Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Babyleichen Plauen | Susan F. schweigt zum Prozessauftakt

Babyleichen Plauen Mit der Anhörung von Zeugen hat in Zwickau der Prozess gegen Susan F. aus Plauen begonnen. Die 29-Jährige die unter Verdacht steht, ihre drei Babys getötet zu haben, schwieg zum Prozessauftakt. Sie wirkte gepflegt, gefasst und locker.

Die Staatsanwaltschaft Zwickau muss nun den Tatverdacht beweisen. Unter anderem wurde heute ein Polizist angehört. Der Mann war beim Fund der Leichen dabei. Die Ermittlungen in diesem Fall gestalten sich sehr schwierig. Da alle drei Babyleichen bereits stark verwest sind, konnte bei keinem der drei Mädchen die genaue Todesursache festgestellt werden.

Vor gut neun Monaten wurden die Babyleichen entdeckt. Bis dahin konnte der Fall geheim gehalten werden. (mr)

Anzeige

26.08.2008, Foto: In diesem Plauener Haus wurde eines der Babys entdeckt.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

 

Zum Thema:

25.08.2008 >> Babyleichen Plauen | Prozessauftakt in Zwickau

03.04.2008 >> Ermittler kommen im Fall der Plauener Babyleichen nicht weiter

21.07.2008 >> Babyleichen Plauen – Prozess beginnt Ende August in Zwickau

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Babyleichen Plauen | Susan F. ist voll schuldfähig

nächsten Artikel lesen

Babyleichen Plauen | Prozessurteil verschiebt sich bis Januar

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.