Anzeige

Arbeitsmarkt bleibt weiter stabil

Über 130 Arbeitslose weniger als im Juni

Im Juli waren im Vogtland 9042 arbeitslose Frauen und Männer gemeldet. Das sind weniger als noch im Juni, teilt die Agentur für Arbeit Plauen mit. Im Vergleich zum Vorjahr sind es über 200 Personen weniger.

Die aktuelle Arbeitslosenquote sank leicht auf 7,5 Prozent. Vor einem Jahr lag die Quote bei 7,6 Prozent.

Anzeige

„Auch nach Beginn der Sommerferien hat sich im Juli die gute Entwicklung auf dem vogtländischen Arbeitsmarkt fortgesetzt. Die Zahl der arbeitslosen Menschen ging weiter zurück und wir verzeichnen mehr Beschäftigungsaufnahmen als Entlassungen“, sagt Plauens Agenturchef Oliver Schmale.

Anzeige

„Bei den Jugendlichen ist die Arbeitslosigkeit im zurückliegenden Monat leicht gestiegen. Meist sind es Schulabgänger oder Absolventen von schulischen und betrieblichen Ausbildungen, die nicht sofort eine Beschäftigungsmöglichkeit gefunden haben. Mit Ausbildungs- oder Studienbeginn im August wird sich dies dann wieder ändern“, so Schmale.

„Der Personalbedarf hat sich stabilisiert und zieht weiter an. Beide Indikatoren, Stellenzugang und Stellenbestand, konnten im Juli nochmals zulegen. Besonders im Vorjahresvergleich verzeichnen wir einen deutlichen Stellenzuwachs. Beschäftigungsaufnahmen erfolgten insbesondere im Metall- und Maschinenbau, im Verkehr- und Logistikbereich, im Handel aber auch im kaufmännischen Bereich.“

Auf Geschäftsstellenebene stellt sich der Arbeitsmarkt im Vogtland nach wie vor unterschiedlich dar. Außer in Oelsnitz ging die Arbeitslosigkeit in allen Geschäftsstellen zurück. Die niedrigste Arbeitslosenquote verzeichnet Oelsnitz mit 5,5 Prozent. Danach folgen Klingenthal mit 5,8 Prozent und Auerbach mit 6,3 Prozent. Reichenbach liegt aktuell bei 7,4 Prozent und die Hauptagentur Plauen bei 9,2 Prozent. (arbeitsagentur)

2013-08-04

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Campus-Projekt: Zellentrakt wird abgerissen

nächsten Artikel lesen

Mann raubt Getränkemarkt mit Pistole aus

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.