Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Abstimmung um Plauener Glühweintasse 2018 läuft

50 tolle Tassen-Ideen stehen zur Auswahl

Abstimmung um Plauener Glühweintasse 2018 läuftDer Wettbewerb um das Glühweintassenmotiv 2018 in Plauen läuft. Bis 24. November konnten Ideen abgegeben oder per Mail eingesendet werden. 50 Vorschläge sind eingegangen, ein Großteil davon als Zeichnung. Jetzt ist die Abstimmung gestartet.

„Wir freuen uns sehr über diese riesige Resonanz“, sagt Plauens Pressesprecherin Silvia Weck. Besonders erfreulich ist, dass sich dieses Jahr sehr viele Schüler beteiligt haben – hauptsächlich von der Plauen Montessori-Oberschule und vom Diesterweg-Gymnasium Plauen. Das Gewinnermotiv wird, falls eine Zeichnung gewählt wird, anschließend durch eine Agentur professionell digitalisiert. Das gesamte Prozedere planen und betreuen die Stadt und der Verein Forum K.

Anzeige

#banner_4#

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Abstimmung online und auf dem Plauener Weihnachtsmarkt

Die Besucher des Plauener Weihnachtsmarktes werden ebenfalls abstimmen können. Wegen der vielen Einsendungen wird aktuell dafür noch ein Plakat erstellt, auf dem alle Motive abgebildet sind. Dies ist an der Weihnachtsmarktbühne aufgestellt. Bei den Händlern liegen dann Abstimmzettel aus, um den Favoriten zu wählen. Abgeschlossen soll die Wahl am 18. Dezember sein, so dass der Siegerentwurf noch während des Marktes gekürt und verkündet werden kann.

Hier geht es zur Online-Abstimmung auf Buergertasse.de …

Anzeige

Der Plauener Galerist Andy Darby hatte die Idee, das jährlich wechselnde Motiv auf den Plauener Weihnachtsmarkttassen von Plauener Bürgern gestalten zu lassen. Der Verein Forum Kunst Plauen e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, nun diese Idee in seinem Sinne umzusetzen. In diesem Jahr wird der Abstimmzeitraum erstmals in die Zeit des Weihnachtsmarktes gezogen. (mar, pl)

2017-12-01

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Stadt-Galerie Plauen: Weihnachten und Sonntags-Shopping 2017

nächsten Artikel lesen

Plauener Feuerwehr und Polizei erkochen 1227 Euro

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.