750 Plauener informieren sich über Jobs

Mit über 750 Arbeitsuchenden nutzten am Mittwoch noch mehr Interessenten als beim letzten Mal die Zeitarbeitsbörse im Eingangsbereich der Plauener Agentur für Arbeit. 19 regionale Zeitarbeitsfirmen waren mit ihren Angeboten vor Ort und berieten die Besucher zu Jobchancen und konkreten Einstellungsmöglichkeiten.

Insgesamt konnten über 2.500 Bewerbungsgespräche geführt werden. Zahlreiche Bewerber kamen in die nähere Auswahl und können mit einer Einstellung rechnen. Die Zeitarbeitsunternehmen waren mit der Resonanz sehr zufrieden. „Teilweise waren sehr gute Bewerber dabei – die weitere wirtschaftliche Entwicklung bleibt allerdings abzuwarten!“, resümiert Jens Stahl von der Firma Randstad.

Trotz der aktuellen Wirtschaftslage suchen viele Zeitarbeitsfirmen weiter geeignetes Personal. Geboten werden tariflich geregelte Arbeitsbedingungen und auch weitgehend regionale Arbeitsplätze. Aussteller und Besucher äußerten sich positiv über die vom gemeinsamen Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit und den beiden ARGEn organisierte Veranstaltung.

Zeitarbeit spielt nach wie vor eine wichtige Rolle auf dem regionalen Arbeitsmarkt und bietet auch in schwierigen Zeiten Flexibilität für die Unternehmen. Arbeitnehmer können zudem für eine feste dauerhafte Übernahme getestet werden. Erkennbar ist insbesondere für Berufsanfänger und Wiedereinsteiger auch ein Gewinn an beruflicher Erfahrung. (aa)

2009-09-23

vorherigen Artikel lesen

Beim Saunaneubau wurde Richtfest gefeiert

nächsten Artikel lesen

Falkensteiner Landstraße wieder frei

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.