Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

24-Jähriger Plauener wurde krankenhausreif geschlagen

In Plauen ist am Samstagabend auf der Haydnstraße ein Mann von einem Unbekannten schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wurde der 24-Jährige mit seinem Kopf gegen eine Hauswand und mehrfach ins Gesicht geschlagen.

Durch das Eingreifen eines Passanten wurden weitere Misshandlungen verhindert, so die Beamten. Mit mehreren Knochenbrüchen wurde der Angegriffene stationär im HELIOS Vogtland-Klinikum Plauen aufgenommen. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise. Insbesondere der unbekannte Passant wird gebeten sich bei der Plauener Polizei zu melden. (mr)

27.04.2008

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Auf 222 vogländischen Spielplätzen ging es gemeinsam besser

nächsten Artikel lesen

Plauen sucht Wahlhelfer für die Kommunalwahlen im Sommer

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.