Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Zwei Frauen bei Unfall in Plauen verletzt

Rund 50.000 Euro Schaden

Zwei Frauen sind bei einem Unfall in Plauen auf der Kreuzung Böhlerstraße / Wiesenstraße am Freitagmorgen verletzt worden. Die Fahrerin (25) eines Seat hatte auf der Böhlerstraße eine rote Ampel vermutlich wegen der tief stehenden Sonne nicht gesehen und ist mit einem VW Passat einer 55-Jährigen zusammengestoßen, welche bei „Grün“ die Wiesenstraße befuhr.

Durch den Zusammenprall wurde die Verursacherin in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden. Der Passat wurde in das Wartehäuschen der Straßenbahn geschleudert. Beide Fahrerinnen wurden mit Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht.

Anzeige

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf rund 50.000 Euro. Die Kreuzung war zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge von 8:30 Uhr bis kurz vor 10 Uhr voll gesperrt. Der Fahrverkehr wurde umgeleitet, die Straßenbahnen konnten den Kreuzungsbereich nicht passieren. (polizei)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

2014-01-05

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Ausstellung über Plauener Galerist Andy Darby

nächsten Artikel lesen

Plauen: Auto landet im Gleisbett

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.