Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Winter im Vogtland – Schneeproduktion in der Vogtland Arena läuft

  Schnee Mühlleithen Und plötzlich ist Winter: In der Vogtland Arena Klingenthal hat die Produktion des Kunstschnees begonnen. Nach dem Wintereinbruch am vergangenen Wochenende und dem entsprechenden Temperatursturz herrschen nun optimale Bedingungen, um mit insgesamt 4 Schneekanonen mehr als 20.000 Kubikmeter Kunstschnee für die modernste Großschanze der Welt zu „schießen“.

„Da wir nicht wissen, wie lang das Frostwetter anhält, wollen wir in den nächsten Tagen und Nächten soviel Schnee wie möglich produzieren und auch erste Reserven anlegen. Ist der Kunstschnee einmal fertig, würde er aufgrund seiner hohen Dichte auch etwas wärmere Temperaturen überstehen“, erklärt Arena-Geschäftsführer Alexander Ziron.

Für die Mitarbeiter der Vogtland Arena und der Begegnungszentrum und Sport GmbH Mühlleithen (BGZ) ist damit auch die Zeit der Nachtschichten angebrochen. Ziron weiter: „Wir müssen ständig, also auch Nachts, die Bedingungen im Auge behalten. Wenn Luftfeuchtigkeit und Temperatur steigen, macht es keinen Sinn die Kanonen weiterlaufen zu lassen. Dann kommt nur noch Wasser raus.“

Anzeige

Neben der Vogtland Arena werden auch die Vogtlandschanze sowie die kleinen Aschbergschanzen schnellstmöglich präpariert. „Das ist vor allem für unsere Stützpunkt-Sportler wichtig, um regulär und regelmäßig vor Ort trainieren zu können“, erläutert BGZ-Geschäftsführer Andreas Hille. Auch der vom VSC Klingenthal betriebene Skihang in Mühlleithen wird mit der weißen Pracht belegt. „Wir tun unser bestes, um den Skilift schnellstmöglich in Betrieb nehmen zu können, sind aber natürlich vom Wetter abhängig“, so Hille.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Bild:
Thomas Meisinger präpariert im „Pistenbully“ den Skihang in Mühlleithen.

26.11.2008, Text/Foto: Gunther Brand

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauen ist Kommune des Jahres 2008 in Sachsen

nächsten Artikel lesen

Plauen und Vogtlandkreis werden eins – Straßenbahn bleibt

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.