Tausende Narren beim Plauener Karnevalsumzug 2010

Große Abschlussparty auf dem Altmarkt

  140210 Karnevalsumzug Der 16. Plauener Karnevalsumzug verwandelte am Sonntag die Spitzenstadt wieder in eine närrische Hochburg. Trotz winterlichen Straßenverhältnissen und so viel Schnee wie noch nie entlang der Strecke, zog der bunte Tross auch in diesem Jahr wieder tausende Faschingsfans aus dem ganzen Vogtland und darüber hinaus an.

Fast 50 geschmückte Faschingswagen beteiligten sich in diesem Jahr am Umzug. Viele von ihnen waren nach einem bestimmten Thema gestaltet. Vor allem die Schweinegrippe und die neue Regierung bekamen ihr Fett ab.

Anzeige

Mit dabei waren traditionell wieder alle großen Faschingsvereine aus Plauen und dem Vogtland. Besonders Mühe gaben sich unter anderem die Straßberger Narren und der WKC Plauen. Beide beteiligten sich mit einem neu gestalteten Fahrzeug. Die Strecke führte in diesem Jahr erstmals wieder über die Neundorfer Straße. Der Altmarkt glich bis zum Abend einer gigantischen Faschings-Arena. Viele der Karnevalsgesellschaften zeigten Ausschnitte aus ihren Programmen. (Text/Fotos: Martin Reißmann)

Anzeige

Fotostrecke:
>> 16. Plauener Karnevalsumzug 2010

2010-02-14

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Grundhafte Erneuerung der Meßbacher Straße in Plauen

nächsten Artikel lesen

Plauen hält an Bahnhof-Mitte fest

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.