Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Tag des offenen Denkmals in Plauen – Schloss erneut Thema

Tag des Denkmals Die sachsenweite Eröffnung des diesjährigen Tags des offenen Denkmals fand im Plauener Konventgebäude statt. Die 16. Auflage der Volksfest ähnlichen europaweiten Veranstaltung öffnete wieder einmal die Tore vieler Monumente. Die bundesweite Eröffnung war in Esslingen am Neckar.

In Plauen öffneten am Sonntag, den 14. September, wieder viele Einrichtungen wie das Stadtarchiv, das Vogtlandmuseum, das Luftschutzmuseum, das alte Stadtschloss, die e.o.plauen-Galerie und zahlreiche Kirchen sowie Friedhöfe. Stadtrundgänge wurden dem ganzen Tag über angeboten.

Zur Eröffnungsveranstaltung waren viele Vertreter der Politik, Wirtschaft und Kultur anwesend. Der Sächsische Staatsminister für Inneres Dr. Albrecht Buttolo würdigte in seiner Rede die Plauener Errungenschaften im Bereich Denkmalpflege. Er wies darauf hin, dass der Freistaat seit der Wende 470 Mio. Euro in den Denkmalschutz investierte.

Anzeige

Der Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer erklärte wieder einmal, dass neben dem Ausbau des Konventgebäudes vor allem der Wiederaufbau des Alten Stadtschlosses in den kommenden Monaten und Jahren im Mittelpunkt stehen soll. Musikalisch wurde die sachsenweite Eröffnung vom Ensemble der Philharmonie Plauen-Zwickau mit dem Dirigenten Georg Christoph Sandmann. (ce)

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

14.09.2008

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

In Plauen auf der Wieprechtstraße entzünden Unbekannte Dachboden

nächsten Artikel lesen

In Plauen beginnen die Abbrucharbeiten am Saunagebäude

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.