Anzeige
Yvonne Magwas (CDU)

Straßenbauarbeiten in Plauen gehen weiter

Bauarbeiten an Forst- und Falkensteiner Straße

Aktuelle Baustellen in PlauenNoch bis voraussichtlich Ende April bleibt die Forststraße voll gesperrt. Grund hierfür sind Baumaßnahmen im Auftrag des Zweckverband Wasser/Abwasser Vogtland sowie der Stadtverwaltung. Dabei werden umfangreiche Arbeiten zum Kanalbau, der Trinkwasserneuordnung, dem Straßenbau sowie der Kabelverlegung unter Vollsperrung auf der Forststraße ausgeführt.

Der Baubereich betrifft die Forststraße von Kreuzung Rädelstraße bis Kreuzung Stresemannstraße, beide Kreuzungsbereiche sind allerdings für den öffentlichen Verkehr nutzbar. Voraussichtlich ab 28. April ist dieser Bauabschnitt wieder befahrbar. Danach werden sich die Arbeiten auf den Bereich der Forststraße zwischen der Kreuzung Annenstraße bis vor die Kreuzung Krausenstraße erstrecken. Es wird darum gebeten, die geänderte Verkehrsführung gemäß den temporären Beschilderungen zu beachten. Auch wissen die Auftraggeber, dass solche Baumaßnahmen immer mit Einschränkungen und Problemen für die Anlieger einhergehen. Dennoch hoffen sie auf deren Verständnis sowie einen zügigen Bauablauf.

Anzeige

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Bauarbeiten an Falkensteiner Straße

Nachdem die Arbeiten an der „Falkensteiner Straße“ witterungsbedingt wie geplant unterbrochen wurden, geht es nun weiter, am 19. März wurde mit dem 2. Bauabschnitt begonnen. Dieser betrifft den Bereich ab Parkplatz Fleischerei Elbel, Falkensteiner Straße 43 („An der Hohle“) und „Kleinfriesener Straße. Auch dort wird wieder unter Vollsperrung gearbeitet. Großfriesen ist während der Bautätigkeit über ein Provisorium über die „Kleinfriesener Straße“ erreichbar. Der Baumarkt ist weiterhin über die „Äußere Reichenbacher“ Straße erreichbar. Umgeleitet wird über die Äußere Reichenbacher Straße und die Dresdner Straße. Die Bauleute bitten die Anrainer, sich auf wechselnde Zufahrtsmöglichkeiten aufgrund sich ändernder Bauzustände einzustellen.

#banner_4#

Aktuell ist folgendes geschafft: Der 1. Bauabschnitt – „Falkensteiner Straße“ von der Firma GC ABEX, Falkensteiner Straße 16, bis zum Parkplatz Fleischerei Elbel, Falkensteiner Straße 43 – ist größtenteils fertig gestellt. Dabei wurden Kabel der Telekom, des Energieversorgers und der Straßenbeleuchtung neu verlegt, auch der ZWAV verlegte seine Regenwasserleitungen neu. Der Straßenbau konnte ebenfalls noch vor dem Winter fertig gestellt werden. Aktuell werden noch kleinere Restarbeiten ausgeführt.

Die Gesamtmaßnahme wird voraussichtlich bis Juni 2018 dauern. Die städtischen Baukosten betragen etwa 1,3 Millionen Euro, gefördert werden 80 Prozent der förderfähigen Kosten. (pl)

Anzeige

Die aktuellen Baustellen in Plauen…

2018-03-30

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauen stellt Weichen für Alkoholverbot in der City

nächsten Artikel lesen

Nachwuchs im Vogtland gesucht – großer Wettbewerb um Azubis

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.