Startbrücke im Stadtbad Plauen wird umgebaut

Bad öffnet am 16. August wieder

Die Schwimmhalle in der Hofer Straße in Plauen ist seit Beginn der Ferien wegen der jährlichen Revisionsarbeiten geschlossen. Zusätzlich wird die Startbrücke, die das 50–Meter-Becken variabel in zwei 25-Meter-Becken teilt, umgebaut.

Zukünftig kann sie elektrisch und nicht wie bisher manuell verschoben werden. „Es war vorgesehen, dass die Firma diese Arbeiten so erledigt, dass mit Beginn des Schuljahres 20010/11 am 9. August das Bad wieder geöffnet sein kann“, erläutert Martina Schaarschmidt, Geschäftsführerin der Freizeitanlagen GmbH. Nun hat sich herausgestellt, dass die Firma diesen Termin nicht einhalten kann. Die Arbeiten sind umfangreicher als angenommen war.

Das Bad wird damit eine Woche später am 16. August wieder öffnen. Die Sauna hat täglich von 12 bis 22 Uhr geöffnet. (pl)

Anzeige

2010-07-19

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Begegnungen mit Schlangen im Vogtland

nächsten Artikel lesen

Viel in Oberlosa zu schnell

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.