Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Spitz ́nstadt Plauen – Kreative Plauener entwickeln neues Design

Arbeitsgemeinschaft stellt drei Logo-Entwürfe vor

Die Entwicklung eines neuen Markenauftrittes der Stadt Plauen geht in die nächste Phase. Pünktlich zum 900. Stadtjubiläum 2022 will sich Plauen mit neuem Gesicht zeigen. Dafür entwickelt eine Arbeitsgemeinschaft aus Plauener Firmen gerade ein neues Design. Nun sind drei Logo-Entwürfe vorgestellt worden.

Anzeige

Spitz ́nstadt Plauen - Kreative Plauener entwickeln neues Design

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

„Unser erklärtes Ziel bei der Konzeption und Umsetzung des neuen Erscheinungsbildes der Stadt Plauen ist es, auf die konträren und vielfältigen Anforderungen und Ansprüche unserer Stadt als Wohnort, Wirtschaftsstandort, touristische Destination, Veranstalter und Verwaltungsbehörde einzugehen“, heißt es von der Arge. Im Zuge der konzeptionellen und strategischen Überlegungen wurde der Stadt Plauen ein Kernwert zugeordnet, der zum einen auf das »Erbe der Spitze« anspielt und zum anderen Plauen als lebens- und sehenswerte Stadt auszeichnet. Die gängige und bekannte Formulierung »Spitzenstadt« klingt vertraut und ist über Jahrzehnte mit der Stadt Plauen verbunden.

Spitze ohne „e“

Eine Marke »Spitz ́nstadt Plauen« besitze ein enorm hohes Potenzial. Sie sei identitätsstiftend, ohne dabei fordernd zu sein, so die Meinung der Arge. Die bewusst gesetzte Auslassung bei »Spitz ́nstadt« hebt den Blick von einer textilen Ebene auf eine übergeordnete Imageebene. Die feststehende Wortmarke führt die Verwaltung, städtische Einrichtungen, Tourismus und Aktionen, die zur Attraktivität von Plauen beitragen, unter einem Dach zusammen. Sie stärkt somit die daraus entstehenden Synergieeffekte und bildet eine zukunftsfähige Grundlage, um der Marke »Spitz ́nstadt Plauen« auch im Vogtland als starkes Oberzentrum ein Gesicht zu geben. Die Marke biete Orientierung. Die Marke schaffe Vertrauen. Die Marke habe Symbolkraft. Die Marke erhöhe die Außenwirkung. „Die Marke stärkt Plauen als Wirtschaftsstandort.

Anzeige

Zusammen mit einem neuen Gesamterscheinungsbild, dessen Basis die Stadtfarben gelb und schwarz bilden, entsteht eine prägnante visuelle Einheit, welche die neue Marke »Spitz ́nstadt Plauen« optimal auf die vielfältigen Anwendungsbereiche abstimmt. Eine starke, positiv besetzte Stadtmarke hat nicht zuletzt auch ökonomische Bedeutung und kann in vielen Bereichen eine langfristige Dynamik entfalten. Von diesen Wirkungsmechanismen profitieren auch die Bürgerinnen und Bürger und somit die gesamte Stadt.“ Die Zusammenführung eines erweiterten Lenkungskreises unter der Leitung Vertreter der Plauener Kreativbranche sei etwas Besonderes, weil sie verschiedene Stimmen der Stadt bündelt und sie auf Basis eines kollektiven Verständnisses zu einer gemeinsamen Vision vereint hat. Zuvor hatten sich auch bereits Designstudenten mit dem Thema befasst.

Die ArGe Spitz ́nstadt:Maler Plauen, HANG LOOSE Marketing und Consulting, Unico Agentur für Gestaltung, Idiom Gruppe für Designprozesse

Dies bildet die Grundlage für neue Botschaften und Instrumente der Kommunikation, die Plauen in die Zukunft tragen wird. Das neu entwickelte Gesamtkonzept stärkt die emotionale Beziehung und das Vertrauen zwischen den Menschen und der Stadt, indem es auf die über 100- jährige Geschichte und den wirtschaftlichen Erfolg der Plauener Spitze aufbaut, die die Stadt nachhaltig geprägt hat. „Wir als ArGe Spitz ́nstadt sind stolz darauf Teil dieses zukunftsträchtigen Projektes zu sein und freuen uns auf den weiteren Prozess.“

Alle Entwürfe und Hintergründe zum neuen Design können auf der Projektwebseite DeinNeuesPlauen.de angesehen werden. (pl, mar)

2020-10-15

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Corona-Testkapazitäten im Vogtland werden ausgeweitet

nächsten Artikel lesen

Weihnachtsmarkt-Händler in Plauen werden ausgelost

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.