Anzeige

Sparkassen-Marathon 2016 im Vogtland

Organisation zum läuft auf Hochtouren

In Vorfreude auf den Sparkassen-Marathon 2016: Die Experten der S-Marathonkommission, sowie die Organisationsteams der Sparkasse Vogtland, der Sparkasse Westmünsterland, der Sparkasse Heidelberg und der Berliner Sparkasse. Copyright: Sparkasse VogtlandZwei Tage lang besuchte die Marathonkommission das Vogtland und die Spitzenstadt Plauen, um sich über den Organisationsstand zum Sparkassen-Marathon 2016 zu informieren. Die Veranstaltung wird vom 24. bis zum 25. September 2016 sein.

Vom 23. bis 24. März erkundigten sich die Marathon-Experten Horst Bremer, Josef Wäsler, Hans-Werner Erb und Frank Harbrecht (alle S-Marathonkommission) über den Stand der Planungen und überzeugten sich vor Ort von den Laufstrecken. Außerdem gab es einen regen Erfahrungsaustausch mit den Kollegen der anderen „Ausrichter“-Sparkassen.

Anzeige

Im nächsten Jahr wandert der Sparkassen-Marathon nach Heidelberg, 2018 nach Berlin. Auch die Veranstalter des letztjährigen Sparkassen- Marathons im westmünsterländischen Coesfeld kamen nach Plauen und ließen ihren Marathon nochmal Revue passieren. “Wir haben viel gelernt, es war anstrengend, aber wir würden es immer wieder machen” bestätigte Dieter Meier, Organisationschef des Sparkassen-Marathons 2015. “Die Wirkung für unsere Region war einzigartig und ist bis heute spürbar.”

Anzeige

Für das Organisationsteam des diesjährigen Sparkassen-Marathons stehen indes noch viele Aufgaben an. „Die Organisation zum Sparkassen-Marathon 2016 laufen auf Hochtouren. Der Sparkassen-Marathon wird ein Event für die ganze Region und sowohl Vogtländer als auch Gäste begeistern“, bekräftigt Anja Stein vom Marathon- Organisationsteam.

Für die zahlreichen Aufgaben, die zum Marathon-Wochenende anstehen, sucht die Sparkasse Vogtland engagierte Vogtländer und Vereine die den Sparkassen-Marathon 2016 ehrenamtlich unterstützen möchten. Sei es für die Streckenverpflegung oder bei der Ausgabe der Starterpakete. Auch Musikvereine, Trommelgruppen oder Schalmeienorchester sind gefragt, um Läufer und Schaulustige direkt an der Strecke zu motivieren. Wer seine Mithilfe anbieten möchte, kann sich über die Homepage www.sparkassen-marathon-vogtland.de in eine Helferliste einschreiben. (spvl)

2016-04-01

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Digitale Fotos richtig verwalten

nächsten Artikel lesen

Vogtland sucht Nachwuchskräfte – gute Ausbildungschancen für Jugendliche

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.