Signierstunde mit Joachim Gauck

Freiheit heißt Verantwortung

 

Er ist als “Bundespräsident der Herzen” ins Politjahr 2010 eingegangen und jetzt kommt Joachim Gauck am Freitag dieser Woche zu einem von Herzen kommenden Vortrag nach Plauen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, noch näher an Joachim Gauck heranzukommen und ein Autogramm mitzunehmen.

 

Denn in einer Signierstunde unterschreibt er sein Buch “Winter im Sommer, Frühling im Herbst.” Am Freitag (1. Oktober) also ist es soweit. Unter dem Titel “Freiheit heißt Verantwortung” spricht Dr. Joachim Gauck, der Vorsitzende des Vereins “Gegen Vergessen – für Demokratie” und ehemalige Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR ab 19.00 Uhr in der Festhalle. Gaucks Name steht nicht nur für die Behörde, die er zehn Jahre lang als Bundesbeauftragter für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes geleitet hat. Als unbequemer Mahner und Moralist wurde der frühere Pastor und ostdeutsche Bürgerrechtler zu einer Art gesamtdeutschen Instanz. Mit Floskeln wird sich Joachim Gauck auch im Gespräch mit seinen Gästen nicht begnügen. Wie kein anderer verbindet er brillante Rhetorik mit kritischer Analyse der Verhältnisse in Deutschland Ost und West. Ein spannender Abend mit einem interessanten Gesprächspartner. (pl)

Anzeige

 

2010-09-29

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Erich-Ohser-Haus in Plauen eröffnet

nächsten Artikel lesen

20 Jahre Wirtschaftsjunioren Plauen-Vogtland

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.