Schlägerei auf der Raststation Vogtland

Demonstranten wollten weiter nach Dresden

Am Samstag kam es auf dem Rasthof Vogtland/Süd an der Autobahn A72 bei Plauen zu einer Schlägerei indem Personen des linken Spektrums Personen des rechten Spektrums, welche mit ihrem Reisebus zur Demonstration nach Dresden unterwegs waren, angriffen.

Dabei sind drei Personen des rechten Spektrums verletzt worden. Daraufhin flüchteten die Angegriffenen mit dem Bus und verständigten auf der Fahrt zum Parkplatz Neuensalz die Polizei.

Anzeige

Ein 16- und ein 24-Jähriger wurden ambulant behandelt, teilt die Polizei mit. Ein 24-Jähriger kam zur Beobachtung stationär in ein Krankenhaus. Das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Zwickau hat die Ermittlungen aufgenommen. (mr)

Anzeige

2010-02-15

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

SPD Plauen mit Neuauftakt

nächsten Artikel lesen

“Ein neuer Blick auf die Pflege”

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.