Anzeige
Versicherungsagentur Czerwenka Finanz in Greiz

Plauen erinnert an Herbst 1989

In Gedenken an die Ereignisse im Herbst 1989

Plauen erinnert an Herbst 1989Plauen erinnert am 7. Oktober an die Ereignisse im Herbst 1989. 18 Uhr findet am Südportal der Lutherkirche das traditionelle „Erinnern an die friedliche Kraft der Kerzen“ statt, das an den Mut und die Zivilcourage der Plauener im Herbst 1989 erinnert.

Nach einleitenden Worten durch den Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer spricht Manfred Sörgel, damaliges Mitglied des „Neuen Forum“ und der „Gruppe der 20“. Heute ist er Vorsitzender des Vereins „Vogtland 89“. Musikalisch wird diese Veranstaltung begleitet vom Posaunenquartett des Vogtlandkonservatoriums „Clara Wieck“. Es spielen Schülerinnen und Schüler unter Leitung von Michael Thoß.

Anzeige

#banner_4#

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

Im Anschluss werden sieben Kerzen entzündet, die für jene Städte stehen, die als erste Nein zum diktatorischen Unrechtsstaat der DDR sagten. Anwesende haben die Möglichkeit, ebenfalls Kerzen zu entzünden. Mehr dazu… (pl, mar)

2018-10-03

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Arbeitslosenquote im Vogtland sinkt auf 4,5 Prozent

nächsten Artikel lesen

WbG Plauen steckt 14 Millionen Euro in Immobilien

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.