Anzeige

Neuer Parkplatz am Altmarkt übergeben

Umfahrungsmöglichkeit der City besteht nicht

300612 ParkplatzIn der Innenstadt von Plauen ist an der Oberen Endestraße ein neuer Parkplatz eröffnet worden. Er befindet sich direkt am Altmarkt. Bauherr ist die Wohnungsbaugesellschaft Plauen (WbG) gewesen.

Seit April wurde gebaut. Insgesamt umfasst der neue Parkplatz in der City 36 Stellplätze. Da vermieden werden soll, dass der Parkplatz als Umfahrungsmöglichkeit der Absperrpoller zwischen Kirchstraße und Herrenstraße dient, wurde dieser baulich in zwei Bereiche mit zwei Zufahrten getrennt.

Anzeige

Somit stehen 24 Stellplätze über die Zufahrt vom Altmarkt und 12 Stellplätze über die Zufahrt Obere Endestraße zur Verfügung. Die WbG investierte in den Bau und der Begrünung des neuen Parkplatzes durch Hecken, Bäume und Rosensträucher rund 80.000 Euro.

Anzeige

Mit der Fertigstellung dieses Baus werde die Plauener Innenstadt noch attraktiver, so die WbG. Auch in Hinblick auf die Parkdauer im Stadtgebiet bietet dieser Parkplatz Neuerungen. Für 7,- Euro kann eine Tagesparkkarte (Parkdauer länger als 6 Stunden bis max. 22.00 Uhr) am Automat gelöst werden. (wbg/mar)

2012-06-30

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Zucker verursacht 40.000 Euro Schaden an Bagger

nächsten Artikel lesen

Unerlaubte und betrügerische Werbeanrufe melden

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.