Körperverletzung in Straßenbahn – Zeugen gesucht

Ein 40-Jähriger Mann ist in der Straßenbahn Plauen von einer unbekannten Person mehrfach geschlagen worden. Die Tat ereignete sich zwischen den Haltestellen Albertplatz und Martin-Luther-Straße, teilt die Polizei mit.

Der Täter verließ an der Haltestelle Martin-Luther-Straße die Bahn in unbekannte Richtung. Das Opfer musste mit dem Rettungswagen zur Behandlung in die Rettungsstelle gebracht werden.

Der Tatverdächtige ist etwa 20 Jahre alt und rund 180 bis 185 Zentimeter groß, hat eine dunkle Hautfarbe und schwarze kurze Haare. Zur Tatzeit trug er ein dunkles T-Shirt, hellblaue Jeans, sowie eine dunkle Sonnenbrille. Wer Hinweise zur gesuchten Person geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140. (mr)

Anzeige

2009-09-03

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Konjunkturpaket II belebt einheimische Baubranche

nächsten Artikel lesen

Gaudi-Rasenmäher-Rennen 2009 (Video)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.