Gäste entwendeten Tresor aus Pension

Unbekannte erschienen nicht zum Frühstück

Dreiste Diebe mieteten sich am Samstag in Großzöbern in eine Pension an der Plauener Straße ein. In der Nacht durchsuchten sie das Haus und stießen im Keller auf einen Wandtresor, den sie entwendeten, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Im Tresor befand sich Bargeld und eine Kreditkarte. Zum vereinbarten Frühstück, gegen 9 Uhr, hatten sie bereits unbemerkt „ausgecheckt“. Die zwei Unbekannten fuhren einen Skoda Octavia mit rumänischem Kennzeichen. Davon ist der Anfangsbuchstabe „B“ bekannt. Hinweise bitte an das Polizeirevier Plauen. Telefon 03741/14100. (mr)

Anzeige

2010-03-21

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauener Blitzerauto ist jetzt ein weißer Skoda Roomster

nächsten Artikel lesen

Gutachter macht Rutschtest in Plauener Festhalle

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.