Anzeige
DIE PLAUENER TANZNACHT - DIE PARTYNACHT FÜR ALLE – HELDEN VON DAMALS UND HEUTE

Floriansjünger in Plauen unter neuer Führung

Freiwillige Feuerwehr Plauen-Stadtmitte wählt neue Wehrleitung

Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Plauen-Stadtmitte haben in ihrer kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung in der Plauener Jugendherberge „Alte Feuerwache“ eine neue Ortswehrleitung gewählt. Die Wehr wird nun vom 42-jährigen Brandmeister Marcus Fluck geführt, der mit großer Mehrheit die Gunst der Floriansjünger fand.

Floriansjünger in Plauen unter neuer Führung: Marcel Antkowiak, Marcus Fluck, Markus Nattermüller (v.l.) Foto: Freiwillige Feuerwehr Plauen-Stadtmitte
Floriansjünger in Plauen unter neuer Führung: Marcel Antkowiak, Marcus Fluck, Markus Nattermüller (v.l.) Foto: Freiwillige Feuerwehr Plauen-Stadtmitte

“Wir freuen uns sehr und sind stolz, in den nächsten Jahren die Verantwortung in der Freiwilligen Feuerwehr Plauen-Stadtmitte zu übernehmen.”

Brandmeister Marcus Fluck

Ebenfalls mit hohem Stimmenanteil wurden auch seine Stellvertreter Brandmeister Marcel Antkowiak und Brandmeister Markus Nattermüller in ihr neues Amt gewählt. Das Trio führt nun die nächsten 5 Jahre die stärkste Plauener Ortswehr Stadtmitte. Im Rahmen der Versammlung kam es auch zur Wahl und Berufung weiterer Funktionsträger. Thomas Heinecke wurde im Amt des Kassenverwalters bestätigt, Annett Zeißig und Stefan Liebers nehmen jeweils die Aufgaben als Kassenprüfer wahr. Als Jugendfeuerwehrwart wurde Kamerad Richard Bauer berufen, als Gerätewart Klaus Brieger.

„Wir freuen uns sehr und sind stolz, in den nächsten Jahren die Verantwortung in der Freiwilligen Feuerwehr Plauen-Stadtmitte zu übernehmen“, so Marcus Fluck im Namen der neuen Wehrleitung. „Wir danken gleichzeitig der alten Ortswehrleitung um Rocci Pelz für die geleistete Arbeit. Wir übernehmen eine starke und rund um die Uhr einsatzbereite Truppe mit engagierten Kameradinnen und Kameraden.“ so Fluck weiter.

Anzeige

Der scheidende Ortswehrleiter Rocci Pelz dankte allen Anwesenden für die geleistete Unterstützung in seiner Amtszeit. Mit seinen Stellvertretern Christian Gäbler und Elko Wotzlawek führte er die Feuerwehr über 2 Wahlperioden. In seinem Rechenschaftsbericht blickte Pelz auf die vergangenen Jahre zurück und konnte über allerhand Ereignisse, Einsätze und unzählige Ausbildungsstunden berichten. Auch kritische Töne blieben dabei nicht aus. Eine besondere Herausforderung war die Bewältigung der Corona-Pandemie im täglichen Feuerwehrdienst. Zusätzlich legte auch der bisherige Jugendfeuerwehrwart Andrè Linko Rechenschaft über die Arbeit der über 20-köpfigen Jugendfeuerwehr Plauen-Stadtmitte ab.

Neben über 40 aktiven Kameradinnen und Kameraden wohnten auch Oberbürgermeister Steffen Zenner, Bürgermeisterin Kerstin Wolf, Vertreter aus den Stadtratsfraktionen und des Fachgebietes Brandschutz der Stadt Plauen, der Inspektionsbereichsleiter „Mitte“ des Landratsamtes Vogtlandkreis sowie Abgesandte der Partnerfeuerwehr aus Hof der Versammlung bei. So dankte u. a. Oberbürgermeister Zenner der Wehr für die hohe Einsatzbereitschaft

Anzeige
DIE PLAUENER TANZNACHT - DIE PARTYNACHT FÜR ALLE – HELDEN VON DAMALS UND HEUTE

und die vielen Stunden an geleisteter ehrenamtlicher Arbeit. Gleichzeitig stellte er der Feuerwehr Stadtmitte mittelfristig den Bau einer neuen Feuerwache im Ortsteil Haselbrunn in Aussicht.

Infos zur Freiwilligen Feuerwehr Plauen-Stadtmitte:

Die Freiwillige Feuerwehr Plauen-Stadtmitte hat im vergangenen Jahr ihr 150. Jubiläum gefeiert und ist zusammen mit der Berufsfeuerwehr der Stadt Plauen in der Feuerwache in Chrieschwitz untergebracht. Rund 50 Kameradinnen und Kameraden versehen ihren ehrenamtlichen Dienst in der Wehr und bewältigen dabei neben ihrem eigentlichen Beruf ca. 100 Einsätze im Jahr. Weiterhin hat die Ortswehr einige Sonderaufgaben, so z. B. im Katastrophenschutz, in der Führungsgruppe oder in der Unterstützung des Rettungsdienstes bei größeren Schadenslagen. Daneben engagieren sich über 20 Jugendliche in der Jugendfeuerwehr. Wer Interesse an der Feuerwehr bzw. der Jugendfeuerwehr hat, ist herzlich willkommen. Das Büro der Freiwilligen Feuerwehr Plauen-Stadtmitte in der Pöppigstraße 8 ist montags ab 18:00 besetzt. Weitere Infos: www.ff-plauen-mitte.de.

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Nachwuchsförderpreis für Miyu Fukagawa

nächsten Artikel lesen

DEKRA Test: Profil entscheidet, ob es zu einem Unfall kommt