Daniel Rupf bleibt beim VFC Plauen

Einjahresvertrag unterschrieben

Mit Daniel Rupf hat am Donnerstag ein weiterer Akteur der diesjährigen Fußball-Regionalligamannschaft beim VFC Plauen seinen Vertrag verlängert. Der Mittelfeldspieler des VFC unterschrieb einen Einjahresvertrag mit einer Option für ein weiteres Jahr, teilte der Club mit.

Jens Starke zeigte sich erfreut über die Entscheidung von Daniel Rupf in Plauen zu bleiben, da wohlwissend auch andere Vereine auf die sehr guten Leistungen von Rupf nach seiner Verletzungspause aufmerksam geworden waren.

Anzeige

“Wir freuen uns natürlich, dass sich Daniel entschieden hat, bei uns zu bleiben. Nach seiner langen Verletzungspause, hat er sich toll an die Mannschaft herangekämpft und ist in der starken Rückrunde eine wichtige Säule in unserem Spiel geworden”, so Starke. (vfc)

Anzeige

2010-06-03

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Plauen kämpft weiter gegen “Mautflüchtlinge”

nächsten Artikel lesen

Interessent für Plauener Capitol

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.