Anzeige
Plauener Weihnachtsmarkt 2022

Arbeitsmarkt: Gedämpfte Herbstbelebung im Vogtland

Arbeitslosenquote unverändert bei 7,4 Prozent

Im Vogtland waren im Oktober 8956 arbeitslose Frauen und Männer gemeldet. Damit haben sich die Zahlen im Vergleich zum September kaum verändert, teilt die Agentur für Arbeit Plauen mit. Im vergangen Jahr gab es zu dieser Zeit rund 70 Arbeitslose weniger. Die aktuelle Arbeitslosenquote liegt wie im Vormonat bei 7,4 Prozent.

„Im Oktober verzeichnen wir eine positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt und einen leichten Rückgang der Arbeitslosigkeit. Die Herbstbelebung fällt gedämpft aus und ist schwächer als in den Vorjahren“, sagt Agenturchef Oliver Schmale.

Anzeige

„Im Vergleich zum Vormonat konnten hauptsächlich Jugendliche vom Rückgang der Arbeitslosigkeit profitieren. Bei allen anderen Personengruppen ist ein leichter Anstieg zu verzeichnen“, so Oliver Schmale. Der Anstieg der Arbeitslosigkeit spiegelt sich dabei hauptsächlich im Rechtskreis des Jobcenters Vogtland wider.

Anzeige
NOBELNIGHTS PLAUEN

„Die Einstellungsbereitschaft der Unternehmen bleibt weiter stabil, doch es fehlt an konjunkturellen Impulsen. Seit Jahresbeginn wurden über 6.400 Stellen gemeldet, fast 14 Prozent weniger als vor einem Jahr. Mit aktuell rund 1.800 freien Stellen sind die Chancen auf eine neue Beschäftigung insbesondere für Fachkräfte recht gut. Um den Fachkräftebedarf in unserer Region mittel- und langfristig decken zu können, setzen wir weiter auf Qualifizierung und berufliche Eingliederung“, hebt Oliver Schmale hervor.

Niedrigste Arbeitslosenquote in Klingenthal

Auf Geschäftsstellenebene stellt sich der Arbeitsmarkt im Vogtland nach wie vor unterschiedlich dar. In der Hauptagentur Plauen und in der Geschäftsstelle Oelsnitz ist die Arbeitslosigkeit leicht gestiegen – in den anderen Geschäftsstellen wird ein leichter Rückgang deutlich. Die niedrigste Arbeitslosenquote verzeichnet Klingenthal mit 5,4 Prozent. Danach folgen Oelsnitz mit 5,6 Prozent und Auerbach mit 6,2 Prozent. Reichenbach liegt aktuell bei 7,4 Prozent und die Hauptagentur Plauen bei 9,1 Prozent. (arbeitsagentur)

2013-10-30

Anzeige
Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Haltepunkt Plauen-Mitte: Baustart am 24. Februar

nächsten Artikel lesen

Polizei ermittelt gegen Einbrecherduo

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.