6.600 Euro bei „Plauen für Haiti“ gespendet

Großer Benefizabend in der Johanniskirche

Die Not im fernen Haiti hat am Donnerstag rund 350 Menschen aus Plauen und Umgebung in der St.-Johanniskirche zu einem Benefizabend vereint. Es wurde ein buntes und hochwertiges Programm aus Musik und Gesangseinlagen verschiedenster Musikrichtungen geboten.

Das Publikum spendete den Künstlern vom Theater Plauen-Zwickau, vom Vogtlandkonservatorium „Clara Wiek“, aus der freischaffenden Szene und aus dem kirchlichen Raum zum Teil begeisterten Beifall. Und viel Geld wurde ebenfalls gespendet, sagt Pfarrer Hans-Jörg Rummel. Ingesamt kam eine Summe von 6.600 € Euro zusammen.

Anzeige

Im ersten teil des Abends wurden eher besinnliche Beiträge geboten. Jörg Sünderhauf vom THW Plauen überbrachte Grüße seiner Kameradin Gudrun Seifert aus Plauen, die in Haiti im Einsatz ist: „Eurer Gedanken, Gebete und Hilfe bewusst grüße ich Euch herzlich aus dem THW-Camp Port au Prince.“

Anzeige

Superintendent Matthias Bartsch hielt eine kleine Ansprache: „Das Leiden der Menschen in Haiti kann man nicht theoretisch erklären, sondern nur praktisch bewältigen.“. Er rief zu einer Schweigeminute und Gebet auf. Vertreter des Malteser Hilfsdienstes berichteten anhand von aktuellen Fotos von ihren Gesundheitszentren in Haiti. Dafür wurden die Spenden erbeten.

Der zweite Teil war unterhaltsam geprägt – zum Dank an die Spender: von Kammermusik über Jazz bis zum deutschen Schlager. Der Plauener Schauspieler Jörg Simmat hat Beiträge von Kindern und erwachsnen Profis mit angemessenem Charme moderiert. Nach über zwei Stunden klang der Abend mit einem Segensgebet und schließlich mit dem Song „What A Wonderful World“ von George David Weis aus – gesungen von dem jungen amerikanischen Tenor Joshua Whitener, der seit kurzem beim Theater Plauen-Zwickau engagiert ist.

Das Spendenkonto soll bis Ostern geöffnet bleiben. Die St. Johanniskirchgemeinde Plauen wird die Öffentlichkeit über weiter eingehende Spenden informieren.

Bankverbindung:

Anzeige

St.-Johannis-Kirchgemeinde
Kontonummer: 3 222 222 222
BLZ: 870 580 00
Spendenzweck: Erdbeben Haiti

Der Überweisungsbeleg wird vom Finanzamt als Spendenquittung anerkannt.(mr/hjr)

2010-02-06

Anzeige

vorherigen Artikel lesen

Lkw verliert Eisplatte und beschädigt Fahrzeug

nächsten Artikel lesen

Plauen für Haiti: Benefizaktion am Donnerstag

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.