Plohn baut teuerste und höchste Achterbahn der Geschichte - www.spitzenstadt.de
Anzeige
.

Plohn baut teuerste und höchste Achterbahn der Geschichte

Dynamite wird höchste Achterbahn in Ostdeutschland

 


Mit einer neuen Achterbahn dürfte der Freizeitpark Plohn in der neuen Saison 2019 über das Vogtland hinaus für Aufsehen sorgen. Schon jetzt ist das Interesse an der neuen Attraktion riesig. Der Park investiert mit rund sechs Millionen Euro so viel wie noch nie in seiner Geschichte.

„Das wird die erste Achterbahn bei uns im Park mit einem Looping sein. Die Anlage wird 44 Meter hoch und 500 Meter lang und die Fahrzeuge fahren mit einer Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h“, sagt Freizeitpark-Plohn-Geschäftsführer Lutz Müller. Im Frühjahr 2019 soll die neue Bahn im Westernthemenbereich eröffnet werden. Mit über 40 Metern Höhe wird Dynamite die höchste Achterbahn in Ostdeutschland und ist zwölf Meter höher als Huracan im Vergnügungspark Belantis bei Leipzig.

Anzeige | Ihr Unternehmen hier? Werbung und VideoClips auf Spitzenstadt.de buchen. Mehr dazu erfahren....

Auf Dynamite werden sich zwei Fahrzeuge mit jeweils acht Personen bewegen. Fans dürfen sich auf folgende Elemente freuen: Chain Lift Hill, Inverted Drop, Airtime Hump Tunnel, Immelmann, Helix, Looping, Zero-G-Roll.

Erster Big Dipper Coaster in Deutschland

Hinter Dynamite steckt Mack Rides. Das Unternehmen baut weltweit Achterbahnen und hat seine Wurzeln im Freizeitpark Rust, Deutschlands größter Freizeitpark. In Plohn bauen die Achterbahnprofis den ersten Big Dipper Coaster in Deutschland. Es ist der zweite seiner Art. Die erste Anlage steht mit "Lost Gravity" im Walibi Park in Holland.


Die Dynamite-Baustelle im Sommer 2018: Die neue Achterbahn wird in bestehende Attraktionen integriert:

Dynamite Baustelle

 

Die neue Achterbahn ist nicht die erste Verbindung zwischen Rust und Plohn. Das Nostalgie-Pferdekarussell in Plohn stammt aus Rust und die Baden-Württemberger schauten sich auch El Toro genau an. Denn die Holzachterbahn Wodan in Rust ist vom gleichen Hersteller und erst die zweite Bahn des Anbieters in Deutschland.

Plohn erlebt Besucheransturm

Die Saison 2018 war in Plohn die beste in der 22-jährigen Geschichte des Freizeitparks in Sachsen. Besonders im Herbst gab es einen richtigen Besucheransturm. „Der September und der Oktober waren einfach Wahnsinn für uns, so einen Besucheransturm hatten wir um die Jahreszeit noch nie“, sagt Lutz Müller. Dies machte sich am Umsatz bemerkbar. Dieser stieg um zehn Prozent. Der Freizeitpark Plohn war Ostdeutschlands erster Freizeitpark. Klein angefangen, zählt der Park heute rund 80 Attraktionen. (mar, video: mack rides)

 

Seit Monaten wird in Plohn schon an der neuen Attraktion gebaut:
Dynamite wird Ostdeutschlands höchste Achterbahn

 

2018-11-12



Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

TV Westsachsen im Vogtland  Historikus Vogtland

Vogtland-Anzeiger Plauen

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler