Spitzenstadt.de wächst mit deiner Unterstützung - www.spitzenstadt.de
Anzeige
.

Ein neues Stadtmagazin mit Eurer Unterstützung


Bis Ende Juli läuft unsere Spitzenstadt.de Crowdfunding-Kampagne und jeder kann uns unterstützen. Wir wollen unser Angebot ausbauen und allen Lesern noch mehr bieten. Mehr eigene Geschichten, mehr Historisches, mehr Hintergrund und weniger Werbung. Helfe uns dabei.

Jetzt unterstützen


Spitzenstadt.de berichtet seit 2005 über Plauen und erreicht im Monat mehr als 20.000 Vogtländer. Nun wollen wir unser Magazin auf professionelle Füße stellen. Bisher ist alles ein Hobby. Wir wollen mehr Stadt-Geschichten und Storys aus Plauen produzieren, die im Tagesgeschäft der Medien liegen bleiben. Artikel und Berichte, die Vergessenes ausgraben, Neues entdecken, Plauens Geschichte aufarbeiten und Hintergründe liefern. Zudem programmieren wir eine Spitzenstadt.de-App.

 

Guter Lokaljournalismus kann nicht kostenlos sein

Weniger Anzeigen und guter Lokaljournalismus mit Tiefe und Mehrwert ist unser Ziel. Dazu benötigen wir ausgebildete Redakteure und Fotografen. Doch das kostet Geld. Ein großes Ziel, dass wir mit der Unterstützung auf Startnext.com schaffen wollen. Mit unserem Projekt wollen wir auch die Diskussion weiter anfeuern, dass Journalismus nicht kostenlos sein kann. Es muss Schluss sein mit der „alles-kostenlos-Mentalität“.

 

Projekt unterstützen

 

Crowdfunding-Ticker:


01.05.2018
Wir starten unser Projekt - Jetzt zählt Eure Unterstützung
Es geht los. Für ein neues Stadtmagazin für Plauen und das Vogtland (online, zeitgemäß, spitzenstädtisch) benötigen wir eine Anschubfinanzierung. Mit Eurer Hilfe können wir es schaffen. Am meisten helft Ihr uns mit einem Halbjahres- oder Jahres-Abo. Dies könnt Ihr als Dankeschön auf unserer Unterstützer-Seite auswählen. » Hier gehts zu unserer Projekt-Seite

 

30.04.2018
Flurfunk Dresden berichtet über unser Crowdfunding-Projekt
Das Magazin Spitzenstadt aus Plauen hat große Pläne: Mit einer Crowdfunding-Kampagne wollen die Initiatoren Geld sammeln, um die Einrichtung einer Paywall zu finanzieren und eine Anschubfinanzierung für mehr freie Redakteure aus der Region zu bekommen... » weiterlesen...


27.04.2018
Wir stellen unser Projekt beim BNI Erich Ohser in Plauen vor
Am 27. April haben wir unser Projekt im BNI Region Zwickau vorgestellt. Im Unternehmernetzwerk "Plauen - Erich Ohser" vereinen sich viele nahmhafte Unternehmen aus der Region. Treff ist jeden Freitag in Plauen. Danke, dass wir uns vorstellen konnten.




Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

TV Westsachsen im Vogtland  Historikus Vogtland

Vogtland-Anzeiger Plauen

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler