Banner-Spitzenstadt

Anzeige

.

Urlaub mit dem Fahrrad wird immer beliebter

Immer mehr große und kleine Städte bieten ihren Besuchern an, die schönsten Sehenswürdigkeiten der Städte auf dem Sightseeing-Radweg entlang zu entdecken. Unzählige Radverleih-Stationen sorgen dafür, dass Städte und Regionen mit dem Fahrrad erkundet werden können.

Hotels und Pensionen in den verschiedenen Preissegmenten sind inzwischen sehr radfreundlich und sorgen mit ihrem Service für einen erholsamen Aufenthalt. Mit dem Fahrrad lassen sich sowohl mit geführten Touren als auch in Eigenregie zahlreiche Sehenswürdigkeiten einer Stadt besuchen und entdecken. Die Touren mit dem Fahrrad sind für jedes Alter geeignet und können ganz individuell geplant werden, so können selbst Familien mit Kindern ihren Urlaub sportlich und abwechslungsreich gestalten.

Neben unzähligen Radfernwegen wie den Elsterradweg durch das Vogtland oder anderen Regionen sind auch Besichtigungen in einer Stadt mit dem Fahrrad ein Highlight bei einer Städtereise. Umweltfreundlich und sportlich zugleich, so lassen sich auch Plauen oder das Vogtland erkunden. Kurze Touren mit vielen Pausen können dabei ebenso gebucht werden wie lange Touren für sportliche und aktive Teilnehmer, auf diesen individuellen Touren können die Sehenswürdigkeiten einer Stadt mit dem Fahrrad entdeckt werden.

Fahrradparker währen der Pausen und Besichtigungen nutzen

Vor allem in Städten bieten Fahrradparker die Möglichkeit, das Fahrrad an den vorgesehenen Plätzen abzustellen, ohne Mauern und Bäume zu beschädigen. Bäume werden in Innenstädten durch die große Anzahl der abgestellten Fahrräder sehr in Mitleidenschaft gezogen, ist deren Rinde durch das Abstellen der Fahrräder erst beschädigt, wird der Baum schnell krank und muss anschließend ersetzt werden.

Auch Verkehrsschildern und Laternenmasten sieht man es an, dass diese für das Abstellen der Fahrräder genutzt werden. Fahrradparker sind immer die bessere und optimale Lösung, damit Fahrradfahrer ihre Räder sicher abstellen können. Mit einem Fahrradparker können ausreichend Plätze zum Abstellen der Fahrräder geschaffen werden, eine Sicherung gegen Diebstahl ist hier ebenfalls möglich. Das solide Design des Fahrradständers passt optimal in ein Stadtbild und sorgt dafür, dass auch Fahrradfahrer genügend Parkmöglichkeiten für ihr Fahrrad finden. Das qualitativ hochwertige Material sorgt zudem für eine lange Lebensdauer jener Zweiradparker.

Neben den einheimischen Radfahrern können die sicheren Radparkplätze auch von Gästen und Besucher auf ihrer Entdeckungstour durch die Stadt genutzt werden, um sich Gebäude oder Museen von innen anzusehen. Noch mehr Informationen zum Fahrradparker gibt es im Internet bei der Firma RUNGE.

2015-05-28, 17:08:11



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plaueninszenium

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler