Banner-Spitzenstadt

Anzeige

.

Traditions-Unternehmen folgt Trends

KohlWo neue Unternehmen Visitenkarten, Flyer oder Broschüren fleißig drucken lassen, um den Bekanntheitsgrad zu steigern, kann sich die Schlichting GmbH aus Plauen auf ihren Namen berufen. Denn das Traditions-Unternehmen gibt es bereits seit 130 Jahren, da ist der Name bekannt. Jetzt macht das Unternehmen mit veganem Sauerkraut zum Grillen auf sich aufmerksam.

Die Schlichting GmbH aus Plauen produziert seit 1882 Sauerkraut und Gurken. Gegründet wurde das Unternehmen von Edmund Schlichting, der sein Vorhaben als "Erste Vogtländische Sauerkohlfabrik, Gurkeneinlegerei, Kolonialwaren und Landesprodukte" titulierte. Damals befand sich der Standort an der Elsterbrücke, von wo aus Kohl und Gurken verarbeitet, gewürzt, verpackt und verschickt wurden. Heute befindet sich das Unternehmen in einer ehemaligen Schweinemästerei an der Falkensteiner Straße und wird von Urenkel Thomas Schlichting geleitet.

Dieser kümmert sich die meiste Zeit von Spanien aus um die Gurken- und Krautgeschäfte, da er dort noch weitere Unternehmen führt. Von allen Produkten, die die Schlichting GmbH herstellt, ist in Deutschland laut Schlichting das Sauerkraut, welches mit Karotten, Kümmel, Wacholder und Senfsaaten zubereitet wird, das beliebteste Erzeugnis. Daneben werden die Salz-Dill-Gurken geschätzt, vor allem in der Region und in Norddeutschland. Zu den traditionellen Produkten soll in nächster Zeit ein neues, den heutigen Bedürfnissen entsprechendes auf den Markt kommen. Es handelt sich dabei um vegane Krautlinge zum Grillen.

Damit sollte für jede ernährungsbewusste Person etwas dabei sein. Schließlich ist Sauerkraut sehr gesund, da es viel Vitamin C, Ballaststoffe und Eisen enthält und dabei kaum Kalorien hat. Außerdem ist Sauerkraut ein probiotisches Lebensmittel (Näheres hier), weil darin viele hochwirksame und wichtige Mikroorganismen enthalten sind. Diese Mikroorganismen machen den Großteil unseres Immunsystems aus und halten uns gesund.

Der Schlichting GmbH geht es heute so gut wie nie zuvor. Im Jahr 2014 konnte das Unternehmen den bisher höchsten Umsatz von etwa 3,5 Millionen Euro erzielen. Diesen Erfolg möchte Schlichting teilen und der Region etwas Gutes tun. Am 24.04.2015 spendete die GmbH 1.000 Euro an das Kinderheim in Jocketa. 

Bildrechte: Flickr Kohl naturalbornstupid CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

2015-05-06, 22:18:12



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plaueninszenium

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler