.

Perfekt vorbereitet für die Messe – Wie wird man zum Besuchermagnet?

Tipps für den perfekten Messeauftritt


In Deutschland gibt es zig verschiedene Messen zu den unterschiedlichsten Themen. Je nachdem, zu welcher Messe ein Unternehmen hingeht, sollte auch der Stand entsprechend aussehen. Nachdem die Corona-Maßnahmen weitestgehend gelockert wurden, ziehen es einige Unternehmen wieder in Erwägung sich mit dem Thema Messen zu beschäftigen.

Leipzig-Messe-Ausstellung-Messestand-internationalDank zahlreicher Gestaltungsideen, die man nicht nur im Internet findet, kann sich jede Firma so vorbereiten, dass die Ausstellung ein wahres Erfolgserlebnis für das Unternehmen wird. In diesem Artikel erfahren Unternehmer, worauf man bei der Gestaltung des Messestandes achten sollte. Zudem erhalten Leser auch einen tollen Einblick in die besten Ideen für einen schönen und einzigartigen Messestand, der inmitten all der anderen Stände auffällt.

Was ist das Ziel einer Messe?


Um den Messestand so authentisch wie möglich zu gestalten, sollte man sich als Unternehmen immer bewusst sein, dass diese Veranstaltungen in erster Linie dafür dienen, um den Umsatz zu erhöhen. Viele große und auch kleinere Unternehmen erscheinen auf zahlreichen Messegeländen, die überall in Deutschland verteilt sind, um sich selbst zu präsentieren. Viele Betriebe nutzen diese Events auch dafür aus, um die neuesten Produkte vorzustellen und damit im besten Fall neue Kunden zu gewinnen.

Ist man sich über das Ziel der Messe im Klaren, kann jetzt mit der Planung desselben begonnen werden. Durch die große Auswahl an diversen Messeständen, die jeden Geschmack treffen, kann sich jedes Unternehmen sicher sein, dass es auffallen wird.

Ein kurzer Überblick zur richtigen Vorbereitung


Wer sich auf eine Messe vorbereitet, der sollte sich dafür auf jeden Fall ausreichend Zeit einplanen. Die Organisation geht meist nämlich nicht so schnell vonstatten, wie es vielleicht ursprünglich angestrebt wurde. Um das eigene Unternehmen bestmöglich zu präsentieren, ist neben einem ansprechenden Messestand auch die Auswahl der richtigen Mitarbeiter wichtig, die auf der Messe auftreten. Daneben spielen auch die Werbegeschenke, die an die Besucher verteilt werden, eine bedeutende Rolle. Hier sollte man sich auch von den Mitbewerbern abheben.

Legen Unternehmen viel Wert auf Technik, dann sollte man sich für High-Tech-Messestände mit Beleuchtung und integrierten Bildern, die in einer Präsentation vorgestellt werden, entscheiden. Daneben ist natürlich auch die richtige Präsentation essenziell wichtig, um die Besucher von der eigenen Firma und der Produktpalette zu überzeugen.

Die besten Ideen, um dem Messebesuchern in Erinnerung zu bleiben!



1. Die Produkte zeigen und testen lassen


Dieser Tipp klingt zwar sehr einfach und dennoch ist er überaus wirkungsvoll. Die Messebesucher möchten nicht nur ansprechende Firmen- und Produktpräsentationen ansehen, sondern zudem die Produkte austesten. Nur so können die potenziellen Neukunden ein Gefühl für das Sortiment erhalten. Stellt ein Unternehmen beispielsweise Lebensmittel her, dann sollten unbedingt ein paar Kostproben zur Verfügung gestellt werden.

Zudem könnte man mit innovativen Produktpräsentationen erklären, welche Inhaltsstoffe enthalten sind und wie der Herstellungsprozess abläuft. Unternehmen aus anderen Branchen können diverse Produkte aus dem Sortiment zeigen und vom Besucher austesten lassen.

Egal, ob Handwerker, Bauer oder Lebensmittelerzeuger – jeder Stand sollte außerdem ein paar Köstlichkeiten zum Essen und Trinken zur Verfügung stellen.

 

2. Messestand ansprechend ausstatten


Wer einen kleinen Stand inmitten von tausend anderen hat, der fällt nicht auf. Doch jeder Aussteller möchte den Besuchern ins Auge stechen. Deshalb ist es gut, wenn der Stand etwas anders aussieht. Durch besondere Technik, einen besonderen Bildschirm, bunten Farben, einem großen Aufsteller mit den angebotenen Produkten usw. sorgen dafür, dass die Besucher am Stand stehen bleiben.

 

3. Messestand mit Touchscreen und Kopfhörer für selbstständiges Erkunden


Ein Unternehmen möchte sparen, d.h. dass auch möglichst wenige Mitarbeiter auf der Messe arbeiten sollten. In diesem Zusammenhang ist es sinnvoll, wenn die Präsentation beispielsweise auf Touchscreens abläuft und die Besucher es mit Kopfhörern anhören können. Das sorgt dafür, dass man zum einen alles konzentriert verfolgen kann und zum anderen, dass es nicht so viele Mitarbeiter auf der Messe braucht, um dem Besucher ein gutes Bild zu übermitteln.

 

4. Spannende Vorstellung der neuen Produkte – Versteckt unter einem Tuch


Wer es besonders spannend machen möchte, der sollte die Produktneuheiten nicht einfach so auf dem Präsentierteller zeigen. Stattdessen bietet es sich an, das neue Sortiment unter einem großen Tuch zu verstecken und erst zu einer bestimmten Zeit zu eröffnen. Damit steigt die Spannung bei den Besuchern an und Unternehmen können sichergehen, dass dies einen besonderen Reiz auf den potenziellen Neukunden ausübt. (foto:pixabay.com)

2020-10-22



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plaueninszenium

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler