.

Deutsche sind Vielflieger: So viele Flugreisen wie nie zuvor

Mehr als 80 Millionen Passagiere flogen im vergangenen Jahr von deutschen Flughäfen ab.

Flug-Ratgeber-Fliegen-UrlaubZwar werden mittlerweile vergleichsweise wenig innerdeutsche Flüge gebucht, dennoch flogen die Deutschen im Sommer 2018 insgesamt mehr als je zuvor - folglich also überwiegend ins Ausland. Laut Statistischem Bundesamt verzeichneten die Hauptverkehrsflughäfen im Vergleich zum Vorjahr einen dreiprozentigen Anstieg der Passagierzahlen.

Was die beliebtesten Reiseziele betrifft, gab es jedoch einen großen Verlierer: die USA. Fast sieben Prozent weniger Deutsche als im Vorjahr brachen ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten auf - dieser Abwärtstrend besteht allerdings schon längere Zeit. Nicht wenige vermuten politische Gründe für das Ausbleiben der Touristen und sprechen vom sogenannten Trump-Effekt.



Ein anderes Land, das in der Vergangenheit aufgrund der politischen Situation mit Touristeneinbußen zu kämpfen hatte, verzeichnete aber wieder Zuwachs: die Türkei. Dasselbe gilt für Tunesien und Ägypten. Viele der Spitzenpositionen der beliebtesten Reiseziele werden aber weiterhin von klassischen Urlaubsländern besetzt.

Wohin die Deutschen fliegen: auf die Balearen und nach London

Wie schon im Vorjahr war auch 2018 Spanien das beliebteste Reiseziel der Deutschen - insbesondere die Balearen ziehen jedes Jahr verlässlich Touristenströme an. Dabei ist es mitnichten nur der Ballermann der Mallorca wiederholt zur Lieblingsdestination der Deutschen macht - vielmehr überzeugt die meisten Urlauber das sonnige Klima, der Strand und die spektakuläre Natur.

Den zweiten Platz im Ranking belegt hingegen ein Land, das nicht gerade für sein Sonnenwetter bekannt ist: England. Vor allem nach London verschlägt es viele Reisende, die dort den Tower, Big Ben und die belebte Metropole mit eigenen Augen sehen wollen. Trotz Brexit-Schlagzeilen können Flugreisende auch weiterhin von preiswerten Angeboten für einen Besuch der englischen Hauptstadt profitieren. Viele Flüge benötigen weniger als zwei Stunden, um England zu erreichen. Und schon ist man Sehenswürdigkeiten wie der faszinierenden Westminster Abbey ganz nah. Kein Wunder, dass viele Deutsche sich spontan für einen Kurztrip nach London entscheiden.

Weitere oft angesteuerte Städte

Neue Höchstwerte an deutschen Touristen verzeichnete man vergangenes Jahr auch für Istanbul, Bangkok und Antalya. Berlin konnte sich ebenfalls in den Top 10 halten - und das, obwohl innerdeutsche Flugreisen abnahmen. Außerdem zog es viele Fluggäste auch in europäische Sonnenmetropolen wie Barcelona, Thessaloniki und Lissabon. Im Vergleich zum Vorjahr scheint Griechenland von Deutschen wieder häufiger angeflogen zu werden - die Turbulenzen der Finanzkrise scheinen bei der Urlaubswahl keine Rolle mehr zu spielen, vielmehr locken die familienfreundlichen Urlaubsmöglichkeiten der Mittelmeerregion auch junge Familien an.

Deutsche unternehmen mehr kurze Reisen statt einen langen Jahresurlaub

Viele deutsche Touristen sind im vergangenen Jahr bereits nach wenigen Tagen im Urlaubsland wieder den Rückflug angetreten. Und während früher insbesondere Familien für bis zu zwei Wochen in den Urlaub flogen, ist dieser Trend mittlerweile rückläufig. Statt mehrwöchiger Urlaubsreisen liegen Kurztrips im Trend. Dadurch ließe sich auch der neue Flugrekord erklären: Die Deutschen fliegen nicht mehr nur einmal im Jahr, sondern da oft nur kurze Städtetrips unternommen werden, durchaus auch mehrmals im Jahr.

Diese Entwicklung spiegelt sich auch in den beliebtesten Destinationen wider: Was eignet sich von deutschen Flughäfen aus wohl besser für eine Wochenendreise als binnen kürzester Flugzeit erreichbare Hauptstädte innerhalb Europas? Und den gesamten Jahresurlaub in eine einzige Flugreise zu stecken, das planen in Deutschland inzwischen nur noch die Wenigsten ein. (foto: pixabay.com/fuzz)

2019-08-05



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler