Banner-Hotel-AlexandraAnzeige

.

Das Abenteuer ruft: Mit dem Camper quer durch Europa

Die flexible Art des Reisens

Camper-Meer-Wasser-CampingAuch wenn das Wetter in Deutschland derzeit grau und trist ist und dazu verleitet, ganze Tage im Bett zu verbringen: Der nächste Urlaub kommt ganz sicher. Urlaubsreisen mit dem Flugzeug verloren in den letzten Jahren aufgrund der schlechteren CO2-Bilanz an Beliebtheit, dafür entdecken mehr Menschen wieder andere Arten des Reisens. Wie wäre es beispielsweise mit einem Urlaub im Wohnmobil?

Wenn man „Camper“ hört, wird man direkt an wochen- oder monatelange Roadtrips durch die USA, Kanada oder Neuseeland erinnert. Wer eine weniger aufwendige Reise in Deutschland oder Europa plant, kann jedoch auch bequem vor der eigenen Haustür beginnen. Die Vielfalt der Reiseziele ist groß. Lohnenswert sind beispielsweise Städtetouren in die deutsche Hauptstadt – aber auch Amsterdam oder Barcelona sind attraktive, caravanfreundliche Reiseziele. Europa bietet ebenfalls viele Möglichkeiten, die Natur zu entdecken, in die Berge oder ans Meer zu fahren. Im Wohnmobil genießen Reisende die Vorteile, sich in den „eigenen vier Wänden“ gut aufgehoben zu fühlen und gleichzeitig jederzeit flexibel zu sein.

„On the Road again“. Warum es so schön ist zu Campen

Campen ist für viele ein Ausdruck vollkommener Freiheit: Es muss kein Hotel oder Flug gebucht werden, man muss sich an keine Bahnverbindungen, Fristen oder Pläne halten. Das Abenteuer beginnt bereits bei der Abfahrt und endet, wenn man keine Lust mehr darauf hat. Ganz spontan können neue Reiseziele angesteuert und Abstecher unternommen werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tour von Plauen bis zum Gardasee?

Ein weiterer Vorteil ist, dass man nicht lange packen muss und alles, was man zum Leben und Wohlfühlen braucht, jederzeit griffbereit hat. Dank einer integrierten Küche spart man Geld für teure Restaurants und kann jeden Abend das Lieblingsessen zaubern. Campen lohnt sich auch für Soloreisende: Auf Campingplätzen kommt man meist schnell und unkompliziert mit anderen Menschen ins Gespräch und kann leicht neue Kontakte knüpfen.

Die richtige Route finden

Es gibt einige Klassiker in Deutschland, die sich großer Beliebtheit erfreuen: Die Deutsche Weinstraße, die Romantische Straße oder die Alpenstraße ziehen jährlich unzählige Reisende an. Aber auch die eher unbekannte Alleestraße, die von Rügen bis an den Bodensee führt, bietet wunderschöne Naturlandschaften. Entlang der Alleestraße liegen Städte wie Dresden oder Potsdam und andere historische Orte, die zum Verweilen einladen.

Auch im übrigen Europa gibt es für Wohnmobilreisende viel zu entdecken. Eine aufregende Tour verläuft beispielsweise quer durch Österreich, über das Timmelsjoch durch die Alpen und dann südlich nach Italien. Dort geht es weiter durch die Toskana oder die Küste entlang, um an der Côte d’Azur das sonnige Mittelmeer zu genießen. Auch Skandinavien ist immer eine Reise wert. Im Gegensatz zu Deutschland ist das Wildcampen dort vielerorts erlaubt. (foto:pixabay.com/…)

2020-02-20



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plaueninszenium

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler