.

Auf in die Weihnachtszeit!

WeihnachtsmaennerWährend sich kaum jemand darüber freut, Ende August die ersten Nikoläuse in den Supermärkten zu sehen, beginnt Mitte November die echte Vorfreude auf die Weihnachtszeit. Schließlich bringen die leuchtenden Dekorationen Licht in die trüben dunklen Tage des späten Herbstes.

Weihnachten rechtzeitig planen und Stress vermeiden

Auch in Plauen ist der Startschuss zur Vorweihnachtszeit gefallen: Auf dem Altmarkt wurde der diesjährige Weihnachtsbaum aufgestellt, eine prächtige 18 Meter hohe Tanne, die nun festlich geschmückt wird. In den umstehenden Buden des Weihnachtsmarktes beginnen die Händler damit, sich häuslich einzurichten.

Wer jetzt schon mit den Vorbereitungen zu Weihnachten beginnt, erspart sich viel Stress in den letzten beiden Wochen, wenn unzählige Veranstaltungen und Weihnachtsfeiern, abendliche Besuche auf dem Weihnachtsmarkt, Geschenkkäufe und Versorgungen für das Weihnachtsessen zusammen auf völlig überforderte Menschen einzustürzen. Doch mit einer rechtzeitigen Planung lässt sich der Stress leicht verhindern.

Jetzt schon Weihnachtseinkäufe erledigen

Es gibt kaum etwas Schlimmeres als die völlig überfüllten Fußgängerzonen der Adventssamstage, doch sie lassen sich leicht umgehen, indem Sie einfach schon im November Ihre Weihnachtseinkäufe erledigen. Die Geschäfte haben sich ohnehin schon auf den Rummel eingestellt und rücken ihre schönsten Geschenkideen in den Vordergrund.

Ansonsten ist das Internet die bequeme Alternative für Lauffaule: Einer Studie von Statista zufolge werden vor allem Bekleidung, Spielwaren und Unterhaltungsmedien heute immer häufiger online bestellt und bequem nach Hause geliefert.

Die Bestellung im Internet bietet jedoch noch weitere Vorteile in Form günstiger Preise und einer riesigen Auswahl. Wünscht sich der Nachwuchs ganz konkrete Bände der Drei Fragezeichen, die in seiner Sammlung noch fehlen, sind sie im Internet schnell bestellt, statt mehrere Buchhandlungen abklappern zu müssen bis alle beisammen sind. Setzt die Schwester auf einmal auf eine gesunde vegetarische Ernährung und Rohkost, ist ein hochwertiger Mixer schnell hier gefunden statt mehrere Kaufhäuser, Elektronikmärkte und Fachgeschäfte abzuklappern.

Weihnachtsmenüs früh planen

Idealerweise sind die Weihnachtseinkäufe bis Anfang Dezember abgeschlossen. Dann ist noch immer genügend Zeit, um beispielsweise beim Bummel über den Weihnachtsmarkt nette Kleinigkeiten zu kaufen oder im Internet etwas zu bestellen, das konkret gewünscht wurde. Die nächsten Wochen können nun ganz entspannt mit Weihnachtsfeiern und Ähnlichem verbracht werden.

Planen Sie ab Mitte Dezember dann Ihre Weihnachtsmenüs, sodass Sie beim normalen Wocheneinkauf im Supermarkt schon den Großteil der Zutaten einkaufen und nicht kurzfristig die Läden danach absuchen müssen. Frische Lebensmittel wie Fleisch sollten Sie beim Metzger bestellen, sodass Sie es am 23.Dezember nur noch abholen müssen. Während andere dann im Weihnachtsendspurt gestresst umher laufen, können Sie ganz gemütlich die Füße hochlegen!

Bild: © istock.com/fazon1

2014-11-21



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plaueninszenium

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler