.

Arbeitswelt: Welche Branchen haben Zukunft im Vogtland?

Innenstadt von Plauen 2019Die Verunsicherung ist in verschiedenen Generationen aktuell besonders groß. Viele Menschen aus der Region stellen sich die Frage, in welchen Branchen es in Zukunft noch möglich sein wird, eine berufliche Existenz sicher zu gründen. Die Umwälzungen, wie sie zum Beispiel mit der Digitalisierung in Verbindung stehen, haben längst ganz deutliche Auswirkungen.

 

Wir werfen einen Blick auf drei wichtige Bereiche, in denen auch in den kommenden Jahren gut qualifizierte Arbeitskräfte gefordert sein werden.

 

Der medizinische Bereich

Schon seit längerer Zeit spielt der medizinische Bereich in der medialen Darstellung eine wichtige Rolle. Da immer mehr Menschen auf die Dienstleistungen aus diesem Sektor angewiesen sind, ist nur zu gut verständlich, warum viele offizielle Stellen und Unternehmen aktuell auf der Suche nach personeller Unterstützung sind. Wer sich auf der Suche nach einem Job in dieser Branche befindet, kann zum Beispiel im Krankenhaus auf attraktive Offerten setzen. Darüber hinaus werden im Bereich der Pflege händeringend neue Fachkräfte gesucht. Längst ist bekannt, dass die Personaldecke wohl auch in den nächsten Jahren schwach aufgestellt sein wird. Umso wichtiger ist es in diesem Kontext, schon früh die Weichen für passende Unterstützung zu stellen und diese so wichtigen Dienstleistungen im Sinne der gesamten Region zu erhalten.

 

Das Online Marketing

Auch im Marketing vollzog sich innerhalb der letzten Jahre ein starker Wandel. Aktuell ist es der Bereich des Online Marketings, der von vielen Unternehmen gerne mit seinen besonderen Dienstleistungen in Anspruch genommen wird. An und für sich handelt es sich um einen Weg, gerade im World Wide Web mehr Aufmerksamkeit für die eigenen Angebote zu generieren. Hier gelangen Sie zur Homepage eines Unternehmens, welches sich auf die Suchmaschinenoptimierung spezialisiert. Damit ist es möglich, das Ranking der eigenen Seite wirksam zu verbessern und auf diese Weise den Traffic zu erhöhen. Letztlich handelt es sich für die betreffenden Firmen um eine Chance, die sie ihre finanziellen und wirtschaftlichen Ziele noch schneller erreichen lässt.

 

Stellen in der IT

Mehr als 80 Prozent der Unternehmen aus dem Bereich der IT sind inzwischen nicht mehr dazu in der Lage, ihre freien Stellen zu besetzen. Zu wenige junge Menschen entscheiden sich auch im Vogtland dafür, eine solche Ausbildung anzustreben. Dabei sind in diesen Tagen starke wirtschaftliche Aussichten damit verknüpft. Um überhaupt noch für Bewerber attraktiv sein zu können, sind einige Firmen bereits dazu übergegangen, die Gehälter stark in die Höhe zu schrauben. Zudem bietet sich den Fachkräften die Möglichkeit, auf immaterieller Basis das eine oder andere Gut in Anspruch zu nehmen. Dazu zählt zum Beispiel die Möglichkeit, ganz flexibel in die Teilzeit zu gehen. An anderer Stelle ist es der vielseitige Wunsch, im Home Office zu arbeiten, um auf diese Weise Beruf und Familie leichter unter einen Hut bringen zu können.

Doch nicht nur der schon bestehende Mangel in der IT lässt auf gute Chancen in den kommenden Jahren schließen. Auf der anderen Seite wird der Bedarf in einer Zeit der Digitalisierung weiter wachsen. Schon in den letzten Jahren siedelten sich rund um Plauen einige Firmen an, die hier ihr Kerngebiet der Aufgabe sehen. An und für sich stehen die Chancen gut, dass sich diese Entwicklung zumindest in ähnlicher Form in den nächsten Jahren fortsetzt und damit noch weitere Arbeitsplätze verfügbar werden. Für die wirtschaftliche Struktur in der Region wäre dies ohne Zweifel ein großer und von vielen Seiten zu begrüßender Fortschritt.

 

Aufmerksamkeit schon in den Schulen

Doch wie kann es nun überhaupt gelingen, im Vogtland geeignete junge Menschen zu finden, die sich mit den Aufgaben in diesen Branchen identifizieren und dazu bereit sind, ihren Teil zur Gestaltung beizutragen? Viele Unternehmen suchen inzwischen ganz gezielt den Kontakt zu den Schulen, um dort eine solche Verbindung herstellen zu können. Vielleicht ist eine solche Kooperation die Basis, von der aus weitere Erfolge erzielt werden können. Aus aktueller Perspektive bleibt in jedem Fall zu hoffen, dass in den nächsten Jahren wesentliche Fortschritte auf diesem Gebiet erzielt werden können und es schließlich möglich ist, einen neuen Fokus zu schaffen, der zur Lösung der Situation beitragen kann. (mar)

 

2019-09-17



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler