Tag der offenen Tür im neuen Landratsamt - www.spitzenstadt.de
Anzeige
Sie sind hier: www.spitzenstadt.de
.

Tag der offenen Tür im neuen Landratsamt

Arbeit der Kreisverwaltung kennenlernen

In Zahlen: Der Umzug ins neue Landratsamt Plauen Am Samstag öffnet Landrat Rolf Keil als Haus- und Dienstherr um neun Uhr die Pforten zum Tag der offenen Tür im neu erbauten Landratsamt. Bewusst hat sich der Landrat für einen „Tag der offenen Tür“ anstatt einer feierlichen Einweihung ausgesprochen.

Denn wichtiger erscheint ihm, den direkten Kontakt der Bürger mit den Mitarbeitern des Hauses zu ermöglichen. „Ein direkter Draht zwischen Verwaltung und Bürgerschaft liegt mir am Herzen“, so Keil und hofft, dass das Angebot ankommt. Als Gast wird er um zehn Uhr den Innenminister des Freistaates Sachsen, Markus Ulbig, begrüßen und das Haus vorstellen.

Bereits bei den Baustellenführungen war ein reges Interesse der Bürgerschaft zu verzeichnen. Deshalb haben sich die Mitarbeiter gut auf den Samstag vorbereitet, um eine Menge zu zeigen, zu erläutern und mit den Gästen besprechen zu können. Angeboten werden Vorträge im Kreistagssaal zur Bau – und Kulturgeschichte des Kaufhauses Tietz. Im Foyer ist der Treffpunkt zu Führungen durch das Haus und zum neuen Lage- und Führungszentrum des Katastrophenschutzstabes. Ein umfangreiches Informationsangebot von Ausbildungsberufen im Amt, Fördermöglichkeiten, der Arbeit der Straßenmeistereien, kreisliche Investitionen, über Geoportal und Veranstaltungsdatenbank, Beratungen im Gesundheitsamt einschließlich Hör- und Sehtest für Kinder sowie Informationen des Amtes für Jugend und Soziales runden die Palette ab. Verbraucherthemen wie Pflege, Familienbegleitung, Informationen zu Sozialgesetzen, Betreuungsrecht und die Aufgaben im Kitabereich werden hier angeboten.

Im Bereich Sport ist die Stimmabgabe für die „Sportler des Jahres 2016“ möglich. Auch was die Sportregion zu bieten hat, erfahren Sie hier. Wirtschaftsförderung, Arbeit der Feuerwehren, Verkehrssicherung und Unfallschwerpunkte bis zur Waldwirtschaft sind weitere Themen aus der Fülle der Landkreisaufgaben.

Als Gäste beteiligen sich der Tourismusverband, der ZV ÖPNV und die Euregio Egrensis mit Informationsständen an diesem Besuchertag. Vor dem Haupteingang Postplatz werden Fahrzeuge vorgestellt.

Einen ausführlichen Programmüberblick erhalten die Besucher am Eingang. Bitte haben Sie Verständnis, dass der Zutritt mit Hunden, großen Taschen, Rucksäcken sowie mitgebrachten Speisen und Getränken nicht möglich ist. (vl, bild:archiv)

2017-01-19



Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

TV Westsachsen im Vogtland  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler