Glocken der Johanniskirche Plauen erklingen wieder - www.spitzenstadt.de
Anzeige
Sie sind hier: www.spitzenstadt.de
.

Glocken der Johanniskirche Plauen erklingen wieder

Neues Geläut nach zwei Jahren Schweigen

221013 GlockenDie Ruhe im Glockenturm der St.-Johanniskirche Plauen ist vorbei. Nach zwei langen Jahren bekommt das Gotteshaus seine drei Glocken wieder. Am Sonntag soll das neue Geläut zum ersten Mal erklingen. Die drei unterschiedlich großen Glocken wurden vor allem aus Spendengeldern finanziert.

Der Glockenklang wird den „Sound“ der Stadt Plauen entscheidend bereichern, meint Pfarrer Hans-Jörg Rummel. „Das ist ein Grund zu großer Freude. Wir danken Gott, der unser Glockenprojekt gesegnet hat. Und wir danken auch allen, die mit kleinen und großen Spenden geholfen haben.“ Die drei neuen Glocken sind Mitte des Monats durch den sächsischen Landesbischof Jochen Bohl geweiht worden. Im Sommer wurden sie in Innsbruck gegossen.

Verziert hat die drei unterschiedlich großen Bronzeglocken nach den Wünschen der Gemeinde der Rößnitzer Künstler Peter Luban. Obwohl zurzeit noch längst nicht alle Rechnungen vorliegen, wird das Projekt am Ende über 430.000 Euro gekostet haben, teilt die Kirchgemeinde mit. Der Löwenanteil dieses Geldes stammt zu etwa gleichen Teilen von Land und Bund.

Eine große Summe konnte durch Aktionen und Spenden eingebracht werden, darunter ist auch eine Großspende aus den USA. So wurde zum Beispiel die kleine Glocke durch die Service-Clubs der Stadt unter Federführung des Lions Club Plauen gestiftet. Die Stadt beteiligte sich ebenfalls finanziell. Die neuen Glocken können mehrere tausend Jahre alt werden. Wenn der weitere Bauablauf reibungslos verläuft, sollte das neue Geläut zum Kirchweihgottesdienst am Sonntag das erste Mal zum Gottesdienst erklingen.

Alte Glocken hatten Risse

Das Läuten der alten Glocken wurde vor zwei Jahren von Experten der Landeskirche untersagt. Eigentlich wollte die Gemeinde erst zum 900-jährigen Stadtjubiläum 2022 die in die Jahre gekommenen Eisen-Hartguss-Glocken erneuern. In den Glockenjochen von zwei Geläuten sind jedoch bei Untersuchungen Risse festgestellt worden. Die Sicherheit war nicht mehr gegeben. (mar/foto:seb)

Zum Thema:
>> Johanniskirche erhält ihre neuen Glocken

2013-10-22



Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

TV Westsachsen im Vogtland  Historikus Vogtland

Vogtland-Anzeiger Plauen

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler