Sie sind hier: www.spitzenstadt.de
.

Pianist Frank Dupree: Artist in Residence am Theater Plauen- Zwickau

Pianist Frank Dupree sorgte international bereits vielfach für Aufsehen


Erstmalig wird es in der kommenden Spielzeit am Theater Plauen-Zwickau einen Artist in Residence geben. Im Mittelpunkt der Konzert-Saison 2019/20 wird ein junger Ausnahmekünstler stehen: der Pianist Frank Dupree, der das Plauener und Zwickauer Publikum im 5. Sinfoniekonzert im März 2018 durch seine Interpretation von George Gershwins Klavierkonzert begeisterte.

Und nicht nur das Publikum - auch GMD Leo Siberski war so hingerissen von der großartigen Leistung, und beide Künstler verstanden sich auf Anhieb so gut, dass beim Mittagessen am nächsten Tag die Möglichkeiten einer weiteren engen Zusammenarbeit sondiert wurden, und die Idee des Artist in Residence entstand.



Darunter ist ein Konzept zu verstehen, das es Künstlern erlaubt, ihre kreativen Tätigkeiten über einen längeren Zeitraum an einem Ort auszuüben. Der Residenzkünstler bekommt damit die Gelegenheit, einen lebendigen Austausch mit den Künstlerinnen und Künstlern vor Ort zu pflegen und die Menschen vor Ort, einen besonders begabten Künstler kontinuierlich zu erleben.

Mit Frank Dupree wurde dafür jetzt für Plauen und Zwickau ein Pianist gewonnen, der international für Aufsehen sorgte, als er 2014 zum einzigen Preisträger des Deutschen Musikwettbewerbs gekürt wurde. Er ist außerdem Gewinner des Opus Klassik Preises 2018 in der Kategorie "Konzerteinspielung des Jahres" (20./21. Jahrhundert) und Carl-Heinz Illies- Stipendiat der Deutschen Stiftung Musikleben. Er ist des Weiteren auch ausgebildeter Jazz- Schlagzeuger und Dirigent. So gewann er 2012 den Internationalen Hans-von-Bülow Wettbewerb für sein Eigendirigat von Beethovens Klavierkonzert.


Pianist Frank Dupree: Artist in Residence am Theater Plauen- Zwickau
Als Dirigent assistierte er Sir Simon Rattle, François-Xavier Roth und Mario Venzago. Frank Dupree wird seit seinem sechsten Lebensjahr von Prof. Sontraud Speidel unterrichtet und gefördert. 2018 absolvierte er sein Studium an der Hochschule für Musik Karlsruhe im Master-Studiengang Klavier. Das Theater Plauen-Zwickau freut sich sehr auf die Zusammenarbeit mit diesem Ausnahmetalent und die gemeinsamen Konzerte für das Plauener und Zwickauer Publikum. (theater)

 

2019-05-05



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler