.

Polizeireport: Aktuelle Meldungen der Polizei Plauen

Polizeireport Plauen

 

08.01.2020

Verkehrsunfallflucht

Zeit:     06.01.2020, 20:10 Uhr bis 07.01.2020, 08:00 Uhr
Ort:      Plauen

Ein unbekannter oder eine unbekannte Fahrzeugführer(in) stieß in der Zeit von Montagabend bis Dienstagmorgen gegen einen Begrenzungspfahl eines Getränkemarktes an der Dürerstraße. Um den entstandenen Sachschaden, in Höhe von 500 Euro, kümmerte sich der oder die Fahrzeugführer(in) nicht und verließ pflichtwidrig den Unfallort.

Wer Hinweise zum Verursacherfahrzeug geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (pf)

 

07.01.2020

Hausfriedensbruch führt zur Vollstreckung eines Haftbefehls

Zeit:     06.01.2020, 12:40 Uhr
Ort:      Plauen

Am Montagmittag betrat ein 32-Jähriger einen Einkaufsmarkt an der Karlstraße, obwohl er in diesem Geschäft Hausverbot hatte. Der Ladendetektiv erkannte den Marokkaner und hielt ihn bis zum Eintreffen der Polizeibeamten fest. Wegen eines bestehenden Haftbefehls nahmen die Polizisten den 32-Jährigen mit und brachten ihn in eine Justizvollzugsanstalt. (cf)

 

Unfallflucht

Zeit:     06.01.2020, 13:45 Uhr bis 14:15 Uhr
Ort:      Plauen, OT Kauschwitz

Auf einem Parkplatz an der Alten Jößnitzer Straße, nahe der B 92, stieß ein unbekannter Fahrzeugführer am frühen Montagnachmittag beim Ein- oder Ausparken gegen einen schwarzen Audi A3. An der rechten Fahrzeugseite entstand dadurch ein Schaden von etwa 1.500 Euro. Der Unbekannte verließ die Unfallstelle jedoch, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Wer sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier in Plauen, Telefon 03741 140. (cf)

 

06.01.2020

Verkehrsunfall

Zeit:     05.01.2020, 22:00 Uhr
Ort:      Plauen

Am späten Sonntagabend befuhr ein 23-Jähriger die Neuensalzer Straße in Richtung Lochschänke. Beim Rechtsabbiegen kam der Audi-Fahrer nach links von der Straße ab und stieß gegen die Wand eines Wohnhauses an der Lochschänke und in der weiteren Folge gegen ein vor Ort abgestellten BMW. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 15.000 Euro. (pf)

 

04.01.2020

Verletzter Eritreer – Fenstersturz?

Zeit: 04.01.2020, gegen 03:15 Uhr
Ort: Plauen

Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei durch einen schwer verständlichen Eritreer in die Gunoldstraße gerufen. In einem Hinterhof fanden die Beamten einen verletzten, nicht ansprechbaren Mann. Ein geöffnetes Fenster in der dritten Etage ließ befürchten, der Mann sei aus 10 Meter Höhe in die Tiefe gestürzt. In der betroffenen Wohnung wurden zwei Landsleute des schwerverletzten, 27-jährigen Eritreers angetroffen. Einer von ihnen hatte eine Kopfverletzung. Offenbar hatten alle drei in der Wohnung reichlich Alkohol getrunken und waren dann in Streit geraten. Den tatsächlichen Tathergang und das Motiv werden durch die Kriminalpolizei untersucht. (AH)

 

03.01.2020

Diebstahl aus Transporter

Zeit:     30.12.2019, 16:00 Uhr bis 02.01.2020, 09:00 Uhr
Ort:      Plauen, OT Haselbrunn

In der Zeit von Montagnachmittag bis Donnerstagvormittag drangen Unbekannte in einen Transporter ein, der an der Alleestraße abgestellt war. Daraus entwendeten die Täter diverse Werkzeuge im Gesamtwert von rund 2.000 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand dabei jedoch kein Sachschaden.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (cs)

 

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen

Zeit:     02.01.2020, 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr
Ort:      Plauen

Am Donnerstag wurde ein BMW beschädigt, der an der Seestraße abgeparkt war. Nach ersten Erkenntnissen könnte ein Unbekannter die Beschädigungen mit einem Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken verursacht und sich anschließend entfernt haben, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Am BMW entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Zeugentelefon: Polizeirevier Plauen, 03741 140. (cs)

 

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Zeit: 02.01.2020, gegen 15:15 Uhr

Ort: Plauen, Oelsnitzer Landstraße Anschlussstelle Plauen - Süd

Am gestrigen Nachmittag befuhr eine 57 – Jährige mit ihrem Pkw Opel die B 92 aus Richtung Oelsnitz kommend in Richtung Plauen. An der Anschlussstelle Plauen – Süd wollte diese nach links in Richtung Hof auffahren. Dort kam es mit einem entgegen kommenden Pkw VW eines 23 – jährigen zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich eine 77 – jährige Insassin im Opel. Diese kam in ein Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 25.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Die Auffahrt zur A 72 Richtung Hof war für eine Stunde voll gesperrt. (um)

 

66-Jähriger kommt von Straße ab und wird schwer verletzt

Zeit:     03.01.2020, 09:45 Uhr
Ort:      Weischlitz, OT Großzöbern

Ein 66-jähriger VW-Fahrer war am Freitagvormittag auf der S 319 in Fahrtrichtung Großzöbern unterwegs. Nach einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte in der Folge mit zwei Straßenbäumen. Durch die Wucht des Anstoßes kippte das Fahrzeug auf die linke Seite. Kameraden der Feuerwehr bargen den 66-Jährigen aus dem Pkw; er wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Erkenntnissen könnten gesundheitliche Probleme die Ursache für den Unfall gewesen sein. Am VW und an den Bäumen entstand ein Gesamtschaden von circa 12.000 Euro. (cf)

 

02.01.2020

Sachbeschädigung an Parkscheinautomat

Zeit:     30.12.2019, 08:00 Uhr bis 02.01.2020, 07:30 Uhr
Ort:      Plauen

Unbekannte Täter haben zwischen Dienstag- und Donnerstagmorgen einen Parkscheinautomaten auf dem Neustadtplatz gewaltsam aufgebrochen. Die Täter verursachten dadurch einen Sachschaden in Höhe von etwa 3.500 Euro, gelangten jedoch nicht an die Geldkassette.

Wer hat die Unbekannten am Parkscheinautomaten beobachtet? Wem sind verdächtige Personen in der Nähe des Neustadtplatzes aufgefallen? Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei in Plauen zu wenden, Telefon 03741 140. (cf)

 

Sachbeschädigung an einem Pkw

Zeit: 01.01.2020, gegen 14:45 Uhr

Ort: Plauen, Antonstraße/Moritzstraße

Gestern Nachmittag stellte eine Anwohnerin die Sachbeschädigung an einem Pkw VW fest. Das Fahrzeug stand im Bereich Antonstraße/Moritzstraße geparkt. Sie hörte einen Knall und sah zwei männliche Personen davon laufen. Am Pkw wurde ein Außenspiegel in Höhe von 50 Euro beschädigt. Einer der beiden Männer trat ein Spiegelglas heraus.

Das Polizeirevier Plauen bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 03741-140. (um)

01.01.2020

Sachbeschädigung an Haltestelle

Zeit:     01.01.2020, 03:15 Uhr polizeibekannt

Ort:      Plauen

Auf der Neundorfer Straße in Höhe Hausgrundstück 104 zerstörten Unbekannte in der Silvesternacht einen Teil der Verglasung der Straßenbahnhaltestelle. Eine Polizeistreife stellte gegen 03:15 Uhr den Schaden fest. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Wer Hinweise zu den Verursachern geben kann, meldet sich bitte im Polizeirevier Plauen, Telefon 03741 140. (sw)

 

Einbruch in Gartengrundstück

Zeit: 30.12.19, 16:00 Uhr bis 31.12.19, 11:00 Uhr
Ort: Plauen

Unbekannte Täter drangen in der Kleingartenanlage Seehaus in ein Gartengrundstück ein und brachen einen Geräteschuppen auf. Sie entwendeten diverse Werkzeuge, unter anderem eine große Flex und eine Kettensäge. Der Stehlschaden wird mit ca. 260 Euro beziffert. Außerdem entstand Sachschaden von 50 Euro. (AH)

Balkonbrände

Zeit:     31.12.2019, 22:50 Uhr

Ort:      Plauen

Gegen 22:50 Uhr wurde ein Balkonbrand in der Beethovenstraße gemeldet. Ein Schrank hatte sich durch Silvesterraketen entzündet. Die Feuerwehr rückte aus, allerdings konnte der Wohnungsinhaber den Brand selbst löschen. Einen weiteren Brand durch Feuerwerksköper auf zwei Balkons gab es nach dem Jahreswechsel gegen 00:30 Uhr in der Dr.-Karl-Gelbke-Straße. Dort löschten die Kameraden der Feuerwehr das Feuer. Die Hausfassade wurde teilweise verrußt. Personen wurden nicht verletzt und größerer Schaden entstand nicht. Die Polizei ermittelt in beiden Fällen wegen fahrlässiger Brandstiftung.

 

Quelle: Polizei Plauen



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler