Polizei nimmt 30-Jährigen aus Pakistan in Gewahrsam - www.spitzenstadt.de
Anzeige
.

Polizei nimmt 30-Jährigen aus Pakistan in Gewahrsam

Gewahrsam zur Verhinderung weiterer Straftaten

Polizei Plauen NachrichtenDie Polizei in Plauen hat am Montagabend einen alkoholisierten 30-Jährigen zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Der Pakistani steht im dringenden Verdacht, gegen 23:40 Uhr an drei in der Kasernenstraße geparkten Pkw die Außenspiegel beschädigt zu haben, wodurch ein Sachschaden von zirka 500 Euro entstand.

Anschließend hatte er sich in das etwa 150 Meter entfernte Asylbewerberheim begeben und im Gang eines dortigen Unterkunftsgebäudes einen Feuerlöscher entleert. Aufgrund der daraus resultierenden Staub- und Geruchsbelastung erlitten acht Bewohner im Alter von 1 bis 29 Jahren Atembeschwerden, die jedoch keiner ärztlichen Behandlung bedurften.

Anzeige | Ihr Unternehmen hier? Werbung und VideoClips auf Spitzenstadt.de buchen. Mehr dazu erfahren....

Die hinzugerufene Polizei nahm Anzeigen wegen Sachbeschädigung und gefährlicher Körperverletzung auf. Zudem wurde der mit knapp 1,2 Promille unter Alkoholeinfluss stehende Tatverdächtige zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. (text:polizei/foto:archiv)

2019-07-17



Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

TV Westsachsen im Vogtland  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler