Plauen-Ticker | Aktuelle Kurznachrichten - www.spitzenstadt.de
Anzeige
.

Aktuelle Kurznachrichten aus Plauen

05.07.2019

Schienenersatzverkehr in Richtung Oberer Bahnhof, Plamag und Preißelpöhl

Mit Ferienbeginn machen Gleisbauarbeiten ab 08. Juli 2019 bis voraussichtlich 2. August 2019 die Sperrung der Bahnhofstraße notwendig. Während der Dauer der Bauarbeiten wird Schienenersatzverkehr zwischen der Haltestelle Tunnel und den Haltestellen Oberer Bahnhof (Busbahnhof), Plamag und Preißelpöhl gefahren. Ab Tunnel fahren die Busse von der Ersatzhaltestelle Melanchthonstraße ab. Am Albertplatz in Richtung Oberer Bahnhof/Plamag ab der Regionalbushaltestelle auf der Bahnhofstraße und in Richtung Preißelpöhl ab der Regionalbushaltestelle auf der August-Bebel-Straße. In Richtung Tunnel fahren die Busse von der Haltestelle auf der Karlstraße ab. Die Haltestellen der Stadtbuslinie B werden nicht bedient. Ab der Regionalbushaltestelle auf der Bahnhofstraße bzw. August-Bebel-Straße werden die Haltestellen in Richtung Oberer Bahnhof, Plamag und Preißelpöhl wie im Nachtbusverkehr bedient. Die Nachtbuslinien N1 und N4 verkehren ebenfalls über die Karlstraße und bedienen die Haltestelle Am Albertplatz wie der Ersatzverkehr. Die Haltestelle Capitol wird während der Bauarbeiten nicht bedient. (psb)

 

30.06.2019

Spielzeitheft der Saison 2019/20 ab sofort erhältlich

Das neue Spielzeitheft ist da! Ab heute, Freitag, dem 28. Juni liegt es in beiden Theaterkassen in Plauen und Zwickau aus und kann dort kostenfrei mitgenommen werden. Die neue Spielzeit steht unter dem Motto Erwartungen. Im Heft erhalten Interessierte einen Überblick, was in der Spielzeit 2019/20 am Theater Plauen-Zwickau geboten wird. Alle Premieren aus Schauspiel, Musiktheater und Ballett werden vorgestellt, es gibt eine ausführliche Beschreibung aller anstehenden Konzerte, Extras in Plauen und Zwickau, das umfangreiche theaterpädagogische Angebot und vieles mehr. Das Heft ist auch zum Download erhältlich unter: www.theater-plauen-zwickau.de/downloads (theater)

 

21.06.2019

Arbeiten an Außenanlagen vor Aula Diesterweg

Die Aula ist gebaut, der Speisesaal saniert – bald folgen noch Arbeiten an den Außenanlagen vor der Aula des Diesterweg-Gymnasiums. Diese beginnen im Juli und dauern voraussichtlich bis September. Durch den Bau einer Rampe entsteht ein behindertengerechter Zugang zum Speisesaal. Rund um den Aula-Anbau im Bereich des Spielplatzes der ehemaligen Grundschule werden Grün- und Rasengitterfläche angelegt. Im Schulhof im Bereich der neuen Treppe erfolgen noch ein paar anpassende Arbeiten, da eine Zufahrt für die Feuerwehr gewährleistet werden muss. Diese Arbeiten kosten rund 40.000 Euro. (pl)

 

19.06.2019

Zug kollidiert bei Pöhl mit Weidetieren

Auf der Bahnstrecke Gera - Weischlitz erfasste am gestrigen Dienstagabend gegen 21:15 Uhr ein Güterzug bei Rentzschmühle eine Kuh, die dadurch getötet wurde. Eine weitere wurde schwer verletzt und musste notgeschlachtet werden. Am Zug entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro, Menschen kamen bei dem Ereignis nicht zu schaden. Die beiden Tiere waren Teil einer Herde, welche aus noch zu ermittelnden Gründen ihren Weidebereich verlassen und in die Nähe der Bahnstrecke gelangt war.  Die Strecke war wegen des Ereignisses bis 04:30 Uhr gesperrt, es fielen deshalb zwei Zugverbindungen aus. (ots)

 

20.05.2019

Tag der Instrumente am Vogtlandkonservatorium

Der Tag der Instrumente am Vogtlandkonservatorium "Clara Wieck" bietet am Samstag (25. Mai) von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr allen Musikinteressierten die Möglichkeit, alle Instrumente kennenzulernen und selbst zu spielen. Bei schönem Wetter wird es ein großes Eröffnungskonzert auf dem Theatervorplatz geben. Kinder Plauener Grundschulen, die am Projekt "Jedem Kind ein Instrument" (JeKI) teilnehmen, zeigen ihr Können. In einem kleinen Konzert werden sich um 10.30 Uhr  die Kinder der musikalischen Früherziehung  auf dem Theatervorplatz vorstellen. Bei schlechtem Wetter finden beide  Konzerte im Saal des Vogtlandkonservatoriums statt. In den Unterrichtsräumen gibt es die Gelegenheit, mit den Fachlehrern ins Gespräch zu kommen und die Instrumente auszuprobieren. Der Eintritt ist frei. (pl)

 

Anzeige | Ihr Unternehmen hier? Werbung und VideoClips auf Spitzenstadt.de buchen. Mehr dazu erfahren....

 

13.05.2019

Weitere Arbeiten an Banketten

Im Zeitraum von Mai bis August 2019 werden umfangreiche Instandsetzungsmaßnahmen an Banketten im Stadtgebiet realisiert. Auch hierbei werden Schäden vom  Starkregen Mai 2018 beseitigt. Instand gesetzt werden Randstreifen in der Pfaffengutstraße, der Alten Straßberger Straße, An der Treibe, dem Turnhallenweg, Nach dem Stadion,  der Reußenländer Straße sowie der Chrieschwitzer Straße. Die Baukosten betragen  rund 490.000 Euro. Hier gibt es eine 90 Prozent-Förderung durch den Freistaat Sachsen. Diese Baumaßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts. (pl)

 

05.05.2019

HORCH was kommt von draußen rein

Den bunten Liederabend rund um das geliebte Auto präsentiert das Schauspielensemble mit HORCH was kommt von draußen rein am 11. Mai um 19.30 Uhr zum letzten Mal auf der Kleinen Bühne des Vogtlandtheaters Plauen.

Die Zeitreise rund um das Automobil startet am 4. Mai 1954, es ist 19 Uhr 30 Minuten und 33 Sekunden. Die Zuschauer erleben die 32. Folge des beliebten und vor allem schnellsten Auto-Hit-Quiz der Welt. Die Ratesendung HORCH was kommt von draußen rein kann man dann Jahrzehnt für Jahrzehnt in neuer, authentischer Optik erleben und geht somit auf eine spannende Zeitreise von den 1950er-Jahren bis ins Heute, bei der auch ein Blick in die Zukunft geworfen wird. Von Panne mit Susanne von Peter Alexander, Henry Valentinos Im Wagen vor mir über Ein himmelblauer Trabant von Sonja Schmidt bis hin zu Songs von den Toten Hosen und den Ärzten – hier ist (nicht nur) für jeden Autoliebhaber etwas dabei! (theater)

 

03.05.2019

Straßensanierung in Neundorf

Am 6. Mai beginnt die Fahrbahnsanierung im Straßen- und Wegbereich Wartbergsiedlung und Zum Wasserturm im Ortsteil Neundorf. Dort werden Hochwasserschäden beseitigt, die wegen Starkregens entstanden waren. Anlieger  und Nutzer werden gebeten, sich auf wechselnde Zufahrtsmöglichkeiten einzustellen. Die Gesamtmaßnahme wird bis Juli dauern.

Die Baukosten betragen rund 260.000 Euro, wobei eine 100prozentige Förderung durch den Freistaat Sachsen erfolgt. Diese Baumaßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts. (pl)

 

29.04.2019

Graffito am oberen Bahnhof Plauen - Bundespolizei sucht Zeugen

Am Donnerstag, dem 25. April 2019, erhielt die Bundespolizei die Mitteilung, dass im Bereich des oberen Bahnhofes Plauen ein Graffito angebracht wurde.  Zeugenangaben zufolge sprühte eine Person von normaler Statur, bekleidet mit einem Kapuzenpullover und kurzer schwarzer Hose sowie einem Tuch im Gesicht, gegen 20:15 Uhr einen schwarzen Schriftzug an eine dortige Schallschutzwand auf einer Fläche von etwa 10 m². Der finanzielle Aufwand für die Beseitigung beträgt nach Bahnangaben rund 1.000 Euro.  Die sofortige Fahndung nach der beschriebenen Person blieb ohne Erfolg, die Bundespolizei sucht deshalb nach weiteren Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt sowie zur Identifizierung des Tatverdächtigen machen können. Hinweise bitte an die Bundespolizei Klingenthal, Tel. 037467/2810. (ots)

 

25.04.2019

Jahresausstellung verlängert

Die Jahresausstellung des Stadtarchivs, „Trauer und Trost. 100 Jahre Hauptfriedhof in Fotografien und Dokumenten“ wird noch bis zum 6. Juni 2019 verlängert. Sie kann wie gehabt im Rahmen der Öffnungszeiten besucht werden. Die neue Jahresausstellung des Stadtarchivs „Stadt feiert Spitze. Retrospektive zum 60. Plauener Spitzenfest“ beschäftigt sich anlässlich seines Jubiläums mit der Geschichte dieses besonderen Plauener Traditionsfestes. Die Schau wird nach ihrer Eröffnung erstmals am 22. Juni 2019 (Sonderöffnungszeiten am Spitzenfest-Wochenende) für die Öffentlichkeit zu sehen sein. Ausstellung seit 2. Mai 2018 bis 6. Juni 2019 im Stadtarchiv, Herrenstraße/Neues Rathaus. Geöffnet: Dienstag 9 – 18 Uhr, Mittwoch 9 – 15 Uhr, Donnerstag 9 – 17 Uhr. (pl)

 

20.04.2019

6.  Walpurgisnacht in den Weberhäusern

Schon zum 6. Mal startet am 30.4.2019  um 16 Uhr das Hexenfest am Mühlgraben. Walpurgisnacht   ist die magische Nacht, die den Sommer begrüßt. Es ist das größte Fest der Hexen. Alles ist fruchtbar, die Erde ist aufgelebt und der Sonnengott auferstanden. Zum Fest wurde sich mit Frühlingsblüten und Bändern geschmückt und ein Maibaum wurde aufgestellt. Kleine und große Hexen, Zauberer, Wesen der Nacht  sind geladen, um hier den  Winter zu verbrennen und den Sommer zu begrüßen. Ein besonderer Höhepunkt wird ein Ziegenhirte mit seiner Ziege "Maria Magdalena" sein. Gestartet wird mit Laternenbau für Kinder von 16.00 – ca.18.00 Uhr. Die Tanzgruppe Vergissmeinnicht zeigt gegen 18.30 Uhr ihr Können. Danach beginnt der Lampionumzug mit Musik entlang der Rähme ab ca. 19.30 Uhr. Simon der Feurige wird die Funken sprühen lassen mit seiner Feuershow gegen 20.00 Uhr die Feuer entfachen. Zum Tanz um den Maibaum spielt die Band "Rockbrätel"  und  DJ Sammi auf. (ms)

 

20.04.2019

Sanierung Dorfstraße Meßbach

Am Dienstag nach Ostern, 23. April, haben Sanierungsarbeiten im Bereich der Dorfstraße im Plauener Ortsteil Meßbach begonnen. Es werden Hochwasserschäden, die durch sehr starke Niederschläge entstanden sind, beseitigt.

Die geplanten Sanierungsarbeiten umfassen folgende Arbeiten: Ausräumen der in den Randgräben und Randmulden eingespülten Bodenmassen,  lokale Nachbesserung / Wiederherstellung des Bankettstreifens, Herstellung einer Pflastermulde entlang des Straßenrandes und damit verbundene Nachprofilierung angrenzender Böschungsbereiche sowie die Neuanbindung eines seitlich zulaufenden Entwässerungskanals (DN 400 Beton).

Die Gesamtmaßnahme wird im Mai 2019 abgeschlossen. Die Baukosten betragen ca. 50.000 Euro. Diese Baumaßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts (90% Förderung). (pl)

 

19.04.2019

Beginn der Sanierung von Dach und Fassade auf der Herrenstraße

In diesem Jahr wird die Fassadensanierung am Rathaus mit der Fassade Herrenstraße fortgesetzt.

Vom Rathausturm bis zum Beginn der Touristinformation werden ab 29. April bis voraussichtlich Mitte Dezember 2019 die Dacheindeckung aus Naturschiefer und die komplette Putzfassade erneuert. Umfangreiche Stuck- und Natursteinarbeiten, ähnlich der Fassade Marktstraße werden ebenfalls notwendig. Die Parkflächen auf der Herrenstraße stehen im Zeitraum der Sanierungsarbeiten nicht zur Verfügung. Der barrierefreie Zugang zu den Aufzügen einschl. des notwendigen Stellplatzes bleibt erhalten. Der Zugang wird von vorn und seitlich über einen Fußgängertunnel erreichbar sein. Der Zugang und die anderen Zugänge zum Archiv und Archivlichthof erhalten Schutzdächer. Der Bau kostet rund 565.000 Euro, wobei hiervon 395.000 Euro als Fördermittel aus dem Förderprogramm Städtebaulicher Denkmalschutz stammen. Der Rest ist Eigentanteil der Stadt. (pl)

 

17.04.2019

Das Erich-Ohser-Haus im japanischen Kunstmagazin „pen“
Im renommierten Kunstmagazin „pen“ ist druckfrisch in Tokio ein ausführlicher Beitrag zum Leben und Werk Erich Ohser alias e.o.plauens erschienen. Dafür war die Journalistin Hideko Kawachi eigens nach Plauen angereist, wo sie sich einen Tag lang die aktuelle Ausstellung in der Galerie e.o.plauen ansah und bei ihrer intensiven Recherche im Vogtland und in Berlin von der Kuratorin Dr. Schulze unterstützt wurde. Die Japanerin zeigte sich begeistert darüber wie prominent des künstlerischen Vaters von „Vater und Sohn“ in seiner Heimat gedacht wird.  In direkter Nachbarschaft des reich bebilderten Aufsatzes der Zeitschrift findet sich zudem ein Artikel, der das Schaffen des jüngst verstorbenen e.o.plauen Preisträgers Tomi Ungerer würdigt. (pl)



Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

TV Westsachsen im Vogtland  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler