Plauen-Ticker | Aktuelle Kurznachrichten - www.spitzenstadt.de
Anzeige
.

Aktuelle Kurznachrichten aus Plauen

28.02.2017

Sophie Gürtler wechselt ins Landratsamt - Kerstin Büttner nicht mehr Pressesprecherin

Sophie Gürtler, seit 2010 im Zweckverband ÖPNV zuständig für Marketing und Vertrieb, wird ab 1. März zukünftig die neue Stelle Marketing verantworten. Dabei wird sie vor allem die neue Dachmarke Vogtland weiterentwickeln. „Je mehr Leistungsanbieter die Dachmarke Vogtland nutzen, um so bekannter wird die Region auch über die Grenzen hinaus und kann Synergien nutzen“, möchte Landrat Rolf Keil ein gemeinsames Erkennungszeichen im Innen- und Außenmarketing erreichen. Dafür, so Keil, bringt Frau Gürtler als Tourismusfachfrau Wissen und Engagement ein. Mit im Boot ist bereits der Zweckverband ÖPNV sowie die Talsperre Pöhl gemeinsam mit den Talsperren Pirk und Zeulenroda. In den letzten Monaten hat das Landratsamt begonnen konsequent sein Erscheinungsbild mit der neuen Dachmarke zu ändern: Geschäftspost, Kreisjournal, Plakate, Flyer, Beschriftungen. Die bisherige Pressesprecherin Kerstin Büttner wird zum 1. März in den ZV ÖPNV wechseln und die Leitung Kommunikation und Marketing übernehmen und weiterentwickeln. Die Stelle der Pressesprecherin soll neu ausgeschrieben werden. (vl)

27.02.2017

Vogelgrippe: Aufhebung des Sperrbezirks auf Taltitzer Flur

Aufhebung der Allgemeinverfügungen vom 27.01.2017 und der der damit verbundenen Restriktionszonen und Maßnahmen aufgrund der amtlichen Feststellung des Ausbruches der Geflügelpest bei einer in 08606 Oelsnitz OT Taltitz aufgefundenen Wildgans. (vl)

 

25.02.2017

Geänderte Öffnungszeiten PSB-Servicegebäude am Tunnel

Ab Mittwoch, den 1. März 2017 kehrt die Plauener Straßenbahn GmbH zu ihren kundenfreundlichen Öffnungszeiten des PSB-Servicegebäudes am Tunnel wie folgt zurück: Montag – Freitag von 06:30 Uhr bis 17:00 Uhr Der Samstag von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr bleibt unverändert. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die Agentur des Verkehrsverbundes Vogtland im Empfangsgebäude des Oberen Bahnhofs zum Fahrscheinkauf mit genutzt werden kann und zu folgenden Zeiten geöffnet hat: Montag – Freitag von 06:30 Uhr bis 18:00 Uhr und Sonntag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 12:30 – 17:00 Uhr. In der Agentur des Verkehrsverbundes Vogtland im Empfangsgebäude des Oberen Bahnhofs erhalten Sie mit Ausnahme von personengebundenen Monats- und Jahreskarten das gesamte Fahrscheinsortiment der Stadtverkehrszone Plauen und des Verkehrsverbundes Vogtland. (psb)

 

Anzeige

 

17.02.2017

Der Doppelhaushalt des Vogtlandkreises ist bewilligt  

Es liegt ein ausgeglichener Haushalt vor, der nur mithilfe eines Haushalts-Sicherungskonzeptes und damit der konsequenten Einsparung von 20 Millionen Euro bis 2020 machbar gewesen ist. Damit musste auch die Vorsorgerücklage aufgelöst werden, um langfristig den Haushalt zu gewährleisten. Wichtig bleibt es für Landrat Rolf Keil, dass diese Festlegungen zur Haushaltsicherung greifen und umgesetzt werden. Mit der Bewilligung für den Doppelhaushalt 2017/2018 besteht nun für die nächsten zwei Jahre für die Maßnahmen des Landkreises Rechtssicherheit, unter anderem für die Finanzierung des Fördermittelprogramms Brücken in die Zukunft, für Straßenbaumaßnahmen und weitere Investitionen. Zudem besteht auch Rechtssicherheit für Einrichtungen des Vogtlandkreises, Vereine und Verbände, die auf Zuschüsse aus dem Landkreis-Haushalt angewiesen sind. (vl)

 

16.02.2017

Bärensteinturm wegen Eisglätte geschlossen

Um Gefahren vorzubeugen, ist der Bärensteinturm momentan geschlossen. Die anhaltenden Minustemperaturen machen ein Begehen derzeit unmöglich, die Treppen sind teilweise überfroren. Geschlossen bleibt vorerst bis Montag (20. Februar). Abhängig vom Wetter wird dann wieder aufgesperrt und Besucher können den Blick über die Spitzenstadt genießen. (pl)

 

10.02.2017

Neues Funktionsgebäude am Kurt-Helbig-Sportplatz

Das Sportfunktionsgebäude am Helbig-Sportplatz wurde innen soweit fertiggestellt, dass es in dieser Woche (6. KW) an den Verein 1. FC Wacker zur Bewirtschaftung übergeben werden konnte. Baustart war im Mai 2016. Das Gebäude wird für die Nutzung des Sportplatzes für den Vereinssport sowie für Schulklassen bereitgestellt und dient als Ersatzneubau für die bestehenden und veralteten Umkleideräume. Restliche Arbeiten an der Gebäudehülle werden bis Ende März abgeschlossen – in Abhängigkeit der Wetterlage. Der Bau dieses eingeschossigen Sportfunktionsgebäudes mit vier Umkleiden und angrenzenden Duschräumen, öffentlichen WCs sowie Sportlehrer- und Platzwartraum hat rund 474.000 Euro gekostet, wobei 128.000 Euro Fördermittel aus dem SAB- Förderprogramm Investive Sportförderung flossen. Das Gebäude ist nun barrierefrei zugänglich und verfügt außerdem über ein behindertengerechtes WC. (pl)

 

07.02.2017

Geänderte Linienführung der Stadtbuslinie B/Bx ab 13. Februar 2017

Wegen der Breite der neuen Busse kann die Zentralhaltestelle "Tunnel" im Normalverkehr montags bis freitags nicht mehr angefahren werden. Es wird eine neue Haltestelle auf der Syrastraße vor dem Parkhaus der Stadtgalerie eingerichtet. Diese befindet sich oberhalb des Fußgängerüberweges. Die Busse der Linie B fahren in Richtung Ostvorstadt zukünftig über den Hradschin, Julius-Fucik-Straße und Stresemannstraße. In Höhe Schloßstraße wird eine neue Haltestelle bedient. Die Haltestelle Neue Elsterbrücke kann deshalb durch die Stadtbuslinie B/Bx nur noch in stadteinwärtiger Richtung bedient werden. Die Linie Bx fährt künftig vom Unteren Bahnhof nicht mehr über den Komturhof in Richtung Ostvorstadt. Der Fahrweg führt über die Trockentalstraße, Fabrikstraße zur Ostvorstadt. An Wochenenden und Feiertagen bedienen die Busse der Linien B die Haltestellen wie bisher. Die Abfahrtszeiten an den einzelnen Haltestellen, mit Ausnahme der Haltestelle "Neue Elsterbrücke" ändern sich nicht. (psb)

 

01.02.2017

Fledermauskästen werden angebracht

Ab Februar werden in verschiedenen Grünanlagen der Stadt Plauen insgesamt 25 Fledermauskästen durch das Pfaffengut angebracht. Begonnen wird damit in der Grünanlage „Alter Reusaer Friedhof“. Drei Fledermauskästen werden dort an Bäumen in einer Höhe von etwa vier Metern befestigt. Weitere Fledermauskästen werden im Anschluss daran im Reinsdorfer Park angebracht. Sie sind geeignet für kleinere Fledermausarten, welche die Kästen als Sommerquartier nutzen. Die Stadt Plauen sucht über die Bürgerwerkstatt Stadtgrün interessierte Bürger, die die Kontrolle und Pflege der Kästen ehrenamtlich übernehmen möchten. Ansprechpartner ist Ulf Merkel, Rufnummer 03741/2911706. (pl)



Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

  Historikus Vogtland

Vogtland-Anzeiger Plauen

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler