Plauen-Ticker | Aktuelle Kurznachrichten - www.spitzenstadt.de
Anzeige
.

Aktuelle Kurznachrichten aus Plauen

09.12.2017

Verbesserte Übergänge zu den Regionalbahnen am Oberen Bahnhof

Am Sonntag, 10.12.2017, findet der alljährliche Fahrplanwechsel statt. Die Plauener Straßenbahn verbessert zum Fahrplanwechsel die Übergänge zu den Regionalbahnen am Oberen Bahnhof. Der erste Tram-Anschluss an der Zentralhaltestelle Tunnel ist montags - freitags bereits um 4:13/15 Uhr, danach bis 05:43/45 Uhr aller 30 Minuten. Ab ca. 6:00 Uhr, 12-Minuten-Takt auf allen Tram- Linien, wie gewohnt. Entsprechende Fahrplananpassungen gibt es auch beim Anruf- Sammel-Taxi (AST/Linie 11) in Neundorf. An Wochenenden, im Abendverkehr sowie auf den Stadtbus-Linien gibt es keine Änderungen. In den Winterferien, Sommerferien und den Herbstferien 2018 wird wieder nach Ferienfahrplan gefahren. Das Fahrplanheft "Stadtverkehr Plauen" ist im PSB-Service an der Zentralhaltestelle Tunnel erhältlich. (psb)

 

05.12.2017

Gehölzpflege an der Talsperre Pirk

Im Dezember 2017 führt die Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen gemeinsam mit der Stadt Oelsnitz Gehölzpflegemaßnahmen an der Talsperre Pirk (Vogtlandkreis) durch. Zwischen dem rechten Vorbecken (Fischzuchtbecken) und dem Naherholungsgebiet werden auf einem 2,3 Kilometer langen Abschnitt Bäume verschnitten und Totholz entfernt. Damit wird die Verkehrssicherungspflicht umgesetzt und somit vorhandene Gefahrenquellen entfernt. Im Dezember kommt es deshalb für Besucher der Talsperre Pirk zu Behinderungen. Wir bitten um Verständnis. Die Gehölzpflegearbeiten wurden mit der zuständigen Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt. Bei den Pflegearbeiten wird der vitale Altbaumbestand erhalten. (ltv)

 

04.12.2017

Schenkung des Weihnachtsschmuckes der Stadt-Galerie an die Stadt

Die Stadt-Galerie erneuerte im vergangenen Jahr den Weihnachtsschmuck im und am gesamten Objekt.

Den zuvor genutzten Weihnachtsschmuck mit einem Anschaffungspreis von ca. 250.000 Euro und einem Buchwert von 1,00 Euro schenkt die Stadt-Galerie in wesentlichen Teilen der Stadt Plauen. Dazu gehören Lichterketten, Fichtenimitatgirlanden, Kugeln, Sterne, Schleifen… Die Weihnachtsschmuckelemente werden vor allem für die weitere Ausgestaltung des Weihnachtsmarktes – vor allem der Bühne des Weihnachtsmarktes - und auch für die weihnachtliche Ausgestaltung der Festhalle in der Adventszeit eingesetzt. Weitere „Nutznießer“ des bisherigen Stadt-Galerie-Schmuckes sind das Theater Plauen-Zwickau, die Plauener Straßenbahn GmbH und der Dachverband Stadtmarketing e.V. (pl)

 

01.12.2017

Erweitertes Verkehrsangebot an den Adventssonntagen bei der Straßenbahn

Genießen Sie den Advent auf dem Plauener Weihnachtsmarkt. Ohne Parkplatzsuche, bringen Sie unsere Straßenbahnen und Stadtbusse an den Adventssonntagen (3.12., 10.12. und 17.12.2017) im verstärkten Takt, hin und zurück. Nachmittags ab 12.45 Uhr, bis zum Einsetzen der Nachtbusse, verkehren die Bahnen und Busse nach dem Samstagsfahrplan.

 

28.11.2017

Wettbewerb „Ab in die Mitte! Die City Offensive Sachsen“: Preisträger stehen fest

Innenminister Markus Ulbig ehrt am Mittwoch im großen Ratssaal von Plauen die diesjährigen Preisträger des Wettbewerbes „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“. Von März bis Ende September hatten die sächsischen Städte und Gemeinden Zeit, ihre Projektideen unter dem Motto „Unsere Stadt: alte Räume – neue Nutzung“ einzureichen. Der Wettbewerb rückt Projekte in den Mittelpunkt, die zeigen, dass die Innenstadtbelebung auf vielfältige Weise möglich ist. Eine unabhängige Jury hat elf herausragende Projekte aus insgesamt 21 Einsendungen ausgewählt. Für sie stehen Preisgelder in Höhe von insgesamt 100.000 EUR bereit. Über 100 Vertreter sächsischer Städte und Gemeinden, darunter zahlreiche Oberbürgermeister, werden zur Preisverleihung erwartet. (pl)

 

27.11.2017

Umtausch Steuermarken

Ab 4. Dezember 2017 beginnt der Umtausch der Hundesteuermarken. Für jeden steuerpflichtigen Hund vergibt die Stadt eine kostenlose Hundesteuermarke. Die Steuermarken der Jahre 2012 bis 2017 verlieren am 31. Dezember dieses Jahres ihre Gültigkeit und müssen daher durch neue ersetzt werden. Gegen Vorlage der alten Steuermarke wird dem Steuerpflichtigen die neue Marke im Rathaus, 1. Etage, im Zimmer 157, im Bürgerbüro sowie in den Verwaltungsdienststellen der Ortsteile während der Öffnungszeiten kostenlos ausgehändigt. (pl)

 

26.11.2017

Ordnungshaft für 30-jährigen Plauener - Gemeinsame Fahndungsgruppe vollstreckt zwei Haftbefehle

Weil er zwei vom Amtsgericht Gotha festgesetzte Ordnungsgelder in Höhe von insgesamt 390 Euro nicht bezahlte, musste gestern ein 30-jähriger Plauener für sechs Tage in Gefängnis.  Beamte der gemeinsamen Fahndungsgruppe von Bundespolizei und der Polizeidirektion Zwickau holten den Mann deshalb in der Mittagszeit zu Hause ab und brachten ihn zur Verbüßung der Ordnungshaft in die Justizvollzugsanstalt Zwickau.  Damit vollstreckten die Einsatzkräfte zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Erfurt. (ots)

 

Anzeige

 

23.11.2017

Einwohnerforum nach Ortsbegehung im Stadtteil Preißelpöhl
Die Einwohner des Preißelpöhls waren am 16. August mit Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer, Bürgermeister Levente Sárközy und Mitarbeitern der Stadt in ihrem Wohngebiet unterwegs zur Ortsbegehung. Diese wird jetzt ausgewertet. Für den 28. November (19.30 Uhr) ist das auswertende Einwohnerforum für die Einwohner des Preißelpöhls geplant. Treffpunkt ist die Aula des Lessing-Gymnasiums. (pl)

 

22.11.2017

20.000 Euro für vogtländische Schulen
Gute Nachrichten für vogtländische Schulen. Die Sparkasse Vogtland unterstützt zehn Schulprojekte mit je 2.000 Euro. Bis zum 30. November können vogtländische Schulen ihre Schulprojekte vorstellen. Dazu ruft die Sparkasse Vogtland derzeit auf ihrer Facebook-Seite auf. „Wir wollen ganz gezielt Schulen unterstützen. Diese Spende soll die Bildung und damit Zukunft in der Region fördern.“, bestätigt Anja Stein, Pressesprecherin der Sparkasse Vogtland. Egal ob neue Lehrmaterialien, Turn- und Sportgeräte, Noten oder Instrumente – Schulen können ihr Projekt per E-Mail an social-media@sparkasse-vogtland.de vorschlagen. Auch für neue Möbel oder Bildungsreisen kann das Geld verwendet werden. Zehn Schulprojekte werden ausgewählt und erhalten die Sparkassen-Spende von 2.000 Euro. „Wir freuen uns, wenn wir mit unserer Aktion in diesem Jahr vielen Schulen ein frühzeitiges Weihnachtsgeschenk machen können.“, so Anja Stein. (sparkasse)

 

21.11.2017

Andacht am Totensonntag / Ewigkeitssonntag
Am 26. November findet um 15 Uhr mit Pfarrer Hartmut Stief von der Michaelisgemeinde Plauen in der Großen Trauerhalle des Hauptfriedhofs eine Andacht zum Ewigkeitssonntag statt. Musikalisch umrahmt wird diese durch den Posaunenchor der Markuskirche unter der Leitung von Steffen Kollwitz. (pl)

 

21.11.2017

Großer Rabatt-Shopping- Aktionstag in der Stadt-Galerie Plauen

Am Freitag starten die „Black Price Day“ und laden zum Shoppen, Sparen und Erleben ein. Nach dem Vorbild des aus den USA bekannten „Black Friday“ bieten zahlreiche Shops in der Stadt-Galerie Plauen an diesem Tag satte Preisnachlässe, Rabattaktionen und attraktive Specials für die Kunden. Insgesamt nehmen rund 40 Geschäfte in der Stadt-Galerie Plauen an der bundesweiten Aktion teil und bieten Prozente auf das gesamte Sortiment oder ausgewählte Waren. (ece)

 

20.11.2017

Verleihung der Stadtplakette der Stadt Plauen

Bei einer Festveranstaltung am Freitag in der Galerie des Malzhauses überreicht Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer je eine Stadtplakette der Stadt Plauen an Dittmar Heidel, Volker Barthel und Hansjoachim Michel. Anfang des Jahres reichten die Fraktionen ihre begründeten Vorschläge ein, der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 13. Juni schließlich die entsprechenden Beschlüsse gefasst. (pl)

 

19.11.2017

Neues Spielgerät für Stadtparkspielplatz

Der Spielplatz auf dem Stadtpark hat einen neuen Rutschturm erhalten, der voraussichtlich in der kommenden Woche für die Nutzung frei gegeben werden kann. Mit diesem Spielgerät sind die größeren Anschaffungen auf diesem Spielplatz für die nächsten Jahre geschafft. Der alte Rutschturm war von 1993. Die neue Spielkombination kostete einschließlich Aufbau und Sicherheitstechnischer Abnahme rund 9.300 Euro. (pl)

 

17.11.2017

Vogtlandmuseum und Galerie e.o.plauen vom 20. bis 28. November geschlossen

Vom 20. bis 28. November bereitet das Vogtlandmuseum Plauen seine  traditionelle Weihnachtschau vor und bleibt deshalb geschlossen. Auch die Galerie e.o.plauen wird in dieser Woche aufgrund von Renovierungsarbeiten für den Besucherverkehr geschlossen bleiben. Mit der Wiedereröffnung stimmt das Vogtlandmuseum Plauen ab dem 29. November dann mit der Weihnachtsschau „Ihr Kinderlein kommet…“ auf die Vorweihnachtszeit ein. In diesem Jahr wird die Schau von historischen Kinderbildern inspiriert und taucht mit den  Besuchern in eine Spielewelt ein. Die Weihnachtsschau wird vom 29. November 2017 bis zum 14. Januar 2018 täglich geöffnet sein.  (pl)

 

11.11.2017

Es funkelt bald auf den Marktplätzen

Die Weihnachtsbäume für Alt- und Klostermarkt kommen in diesem Jahr aus Jößnitz und Plauen. Bereits im Sommer wurden die schönsten Bäume vor Ort in Augenschein genommen und ausgewählt. Am 16. November wird ab 8 Uhr der Baum für den Altmarkt in Jößnitz; Albin-Schlehan-Straße, gefällt werden, am 17. November folgt ab 8 Uhr auf der Mommsenstraße der Baum für den Klostermarkt. Jeweils anschließend erfolgt die Aufstellung am Bestimmungsort. Die Bäume für Altmarkt und Klostermarkt  kommen von privaten Spendern. (pl)

 

10.11.2017

Stadtplaketten für drei

Die Stadtplakette wird verliehen! Am Freitag (17. November) ist es wieder soweit. 17 Uhr beginnt die festliche Veranstaltung in der Galerie im Malzhaus. Drei Männer erhalten in diesem Jahr die  Stadtplakette, wie der Stadtrat in seiner nichtöffentlichen Sitzung am 13. Juni beschlossen hat. Ausgezeichnet werden Dittmar Heidel, Hansjoachim Michel und Volker Barthel. Stadtplakettenträger haben sich in besonderem Maße um die Entwicklung der Stadt Plauen, deren Ansehen oder das Wohl ihrer Bürger verdient gemacht. Jeweils Anfang eines Jahres reichen die Fraktionen ihre Vorschläge mit Begründung ein, nach Abstimmungen in den Ausschüssen muss der Stadtrat seine Zustimmung geben. Dabei ist die Hürde ziemlich hoch, denn mindestens zwei Drittel der anwesenden Stadträte muss dem jeweiligen Vorschlag zustimmen.   Außerdem erhalten im Verlaufe der Veranstaltung verschiedene Vereine eine finanzielle Zuwendung in Form des Bürgerpreises der Sparkasse Vogtland. (pl)

Gehölzpflege an der Talsperre Pirk

 

Behinderungen für Besucher

 

 

Im Dezember 2017 führt die Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen gemeinsam mit der Stadt Oelsnitz Gehölzpflegemaßnahmen an der Talsperre Pirk (Vogtlandkreis) durch. Zwischen dem rechten Vorbecken (Fischzuchtbecken) und dem Naherholungsgebiet werden auf einem 2,3 Kilometer langen Abschnitt Bäume verschnitten und Totholz entfernt.

 

Damit wird die Verkehrssicherungspflicht umgesetzt und somit vorhandene Gefahrenquellen entfernt. Im Dezember kommt es deshalb für Besucher der Talsperre Pirk zu Behinderungen. Wir bitten um Verständnis.

 

Die Gehölzpflegearbeiten wurden mit der zuständigen Unteren Naturschutzbehörde abgestimmt. Bei den Pflegearbeiten wird der vitale Altbaumbestand erhalten.



Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

  Historikus Vogtland

Vogtland-Anzeiger Plauen

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler