Igelflöhe: Kita Buratino in Plauen weiterhin geschlossen - www.spitzenstadt.de
Anzeige
.

Igelflöhe: Kita Buratino in Plauen weiterhin geschlossen

Schädlingsbekämpfung muss ein zweites Mal Einrichtung besprühen

Kita-Igelflöhe-Buratino-Spitzenstadt-Plauen-VogtlandDie Kindertagesstätte Buratino im Mammengebiet ist seit 24. September für geplant 3 Wochen wegen eines Schädlingsbefalls mit Igelflöhen geschlossen. 120 Kinder sind von der Schließung betroffen.

Jetzt greift der Schädlingsbekämpfungsdienst: zwei Mal muss innerhalb von zwölf Tagen die gesamte Einrichtung besprüht werden, dann werden die Einrichtung und alle Einrichtungsgegenstände gründlich gereinigt.

Aktuell sind 29 Kinder auf eine Notbetreuung angewiesen, die im Kindercafé Mücke und in anderen kommunalen Kindertageseinrichtungen betreut werden, für die restlichen Kinder haben die Eltern privat eine Betreuungsmöglichkeit gefunden. „Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen Eltern für ihr Verständnis und ihr Mitwirken.

Anzeige | Ihr Unternehmen hier? Werbung und VideoClips auf Spitzenstadt.de buchen. Mehr dazu erfahren....

Dies ist für uns alle eine bisher ungekannte und angespannte Situation, die den Eltern und den Mitarbeiterinnen der Einrichtung enorm viel abfordert“, so Lutz Schäfer, Fachbereichsleiter Jugend und Soziales.

Kita-Leiterin Ramona Donner koordiniert alle notwendigen Maßnahmen bis zur Wiederinbetriebnahme der Einrichtung am 15. Oktober, organisiert und koordiniert den Personaleinsatz in den Notbetreuungseinrichtungen und im Buratino, packt bei allen anstehenden Arbeiten selbst mit an, steht als ständige Ansprechpartnerin für die Eltern und Dienstleister zur Verfügung ...

Der Schädlingsbekämpfer arbeitet wie geplant. Am 24. September wurden erstmals alle Räume in der Einrichtung eingesprüht. Es wurde begonnen, drei Räume im Buratino auf 60 Grad zu erhitzen, um Materialien vom Flohbefall zu befreien, die nicht anders gereinigt werden können.

Ab dem 8. Oktober, nach dem zweiten Sprühvorgang, beginnt die Komplettreinigung der Einrichtung sowie das Einräumen der gereinigten Räume. „Unser sehr ehrgeiziges Ziel ist es, die Einrichtung nach drei Wochen wieder öffnen zu können.“ (text:plauen/seb,repro:seb)

2018-09-27



Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

TV Westsachsen im Vogtland  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler