Banner-Hotel-AlexandraAnzeige

.

Ella und Noah in Plauen beliebteste Vornamen

819 Babys wurden 2019 beurkundet

 

HeliosInsgesamt 819 Babys wurden 2019 im Standesamt Plauen beurkundet – im Vorjahr 2018 waren es 810. Darunter sind 417 Jungen und 402 Mädchen. Es gibt 13 Zwillingspaare: 3 Jungenpaare, 4 Mädchenpaare und 6 Pärchen. Namensspitzenreiter bei den Mädels ist Ella (12x), gefolgt von Emilia und Mia (jeweils 9x) sowie Anna, Anni, Clara, Emma und Lena (jeweils 6x). Bei den Jungen führt Noah (8x) das Ranking an, ihm folgen Ben und Liam (jeweils 7x) sowie Emil, Henry, Leo und Paul (jeweils 6x).

 

Bei der Vornamenswahl setzten die Eltern wie auch schon im Vorjahr wiederum auf „Bekanntes“; besonders außergewöhnliche Namen, die einer Prüfung bedurft hätten, wurden nicht angefragt. Auch bei der Vergabe der Anzahl von Vornamen halten es die Eltern lieber „traditionell“. Der überwiegende Anteil der Neugeborenen erhielt lediglich einen Vornamen, aber im Standesamt Plauen wurden 2019 auch bis zu 4 Vornamen für Babys beurkundet. Medienberichten zufolge waren bundesweite Spitzenreiter die Vornamen Emma und Ben, in Sachsen am Hannah und Oskar.

 

Zum Beurkundungszeitraum eines Jahres gehören im Standesamt alle Neugeborenen, die von Januar bis Dezember 2019 angemeldet wurden. Darunter sind Kinder, die noch im Dezember 2018 geboren, aber erst im Januar 2019 gemeldet wurden. Nicht alle angemeldeten Kinder sind Plauener, da alle im Plauener Klinikum geborenen Babys hier beurkundet werden. Dabei ist egal, wo die Kindeseltern wohnen. Laut Gesetz ist immer dasjenige Standesamt für die Beurkundung eines Personenstandsfalles (Geburt, Eheschließung, Sterbefall) zuständig, in dessen Zuständigkeitsbereich sich dieser ereignet. In Plauen wohnende Mamas wiederum können ihre Babys auch außerhalb zur Welt bringen. Diese Kinder werden dann beim jeweils für den Geburtsort zuständigen Standesamt beurkundet, sind aber trotzdem „Plauener“, da sie ja hier wohnen. 

 

Die meisten Hochzeiten im Juli

Im Jahr 2019 haben sich  270  Paare  in Plauen das Ja-Wort gegeben, darunter waren 7 gleichgeschlechtliche Ehen. Die beliebtesten Monate zum Heiraten sind die Sommermonate Mai, Juni, Juli, August und September, wobei der Spitzenreiter der Monat Juli  mit 39 Eheschließungen ist. Bei der Namensführung bleiben die Paare traditionell und wählen überwiegend den Namen des Mannes als Familiennamen. (pl)

 

2020-02-18



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plaueninszenium

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler