Banner-Spitzenstadt

Anzeige

.

Besuchsverbot im Vogtland-Klinikum Plauen aufgehoben

Neue Besuchsregelungen mit strengen Auflagen

 

Im Helios Vogtland-Klinikum Plauen gelten neue Besuchsregelungen. Grundlage dafür ist der aktuelle Beschluss des Landes Sachsen, der wieder Besuche für Patienten in Krankenhäusern ermöglicht. Allerdings sind die gelockerten Besuchsregelungen mit strengen Auflagen verbunden.

 

Helios

 

Es ist ein Besucher pro Patient und Tag für eine Stunde im Zeitraum zwischen 14 und 17 Uhr gestattet. Alle Besucher müssen sich an der Rezeption des Klinikums anmelden. Besucher der Kinder- und Jugendklinik und der Klinik für Psychiatrie & Psychotherapie und Psychosomatik melden sich direkt beim Stationspersonal der jeweiligen Kliniken an.

 

An der Rezeption bzw. auf den Stationen erhalten Sie ein Formular zur Aufnahme der Besucherdaten. Dieses muss ausgefüllt dem jeweiligen Bereich/Stationspersonal ausgehändigt werden. Alle Daten werden nach vier Wochen datenschutzrechtlich vernichtet. Besucher tragen während der gesamten Besuchszeit im Krankenhaus einen Mund-Nasen-Schutz. Besuche auf der Intensivstation sind nur nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Besucher dürfen keine Erkältungssymptome aufweisen.

 

Gegen den Besucher darf keine Quarantäneverordnung vorliegen. Der Mund-Nasen-Schutz ist während der gesamten Aufenthaltszeit zu tragen. Die Händehygiene sowie die Husten- und Niesregeln sind einzuhalten. Es ist auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu achten.

 

„Wir sind sicher, über die geänderten Besuchsregelungen freuen sich unsere Patienten und ihre Angehörigen. Auch wir sind froh, die Besuche wieder zum Wohlbefinden unsere Patienten ermöglichen zu können, aber dennoch gelten strenge Vorsichtsmaßnahmen“, informiert Ralph Junghans, Geschäftsführer des Helios Vogtland- Klinikum Plauen. Denn: „Mehr soziale Kontakte bedeuten auch immer ein größeres Infektionsrisiko. Wir bitten alle Besucher mitzuhelfen, die Auflagen sowie die geltenden Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten“, mahnt Ralph Junghans. (mr, d. wehmeyer)

 

Mehr zum Corona-Virus:

 

» Corona-Ticker Vogtland - Die Pandemie im Vogtland hier im Überblick...

» Allgemeine Informationen zum Virus und häufig gestellte Fragen...

 

2020-06-06



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plaueninszenium

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler