.

Arbeitslosenquote im Vogtland sinkt auf 4,5 Prozent

Herbstbelebung lässt Arbeitslosenzahlen auf Rekordtief fallen

Agentur-für-Arbeit-Plauen-Spitzenstadt-VogtlandZum Herbstbeginn ist die Zahl der arbeitslosen Menschen im Vogtland leicht gesunken. Derzeit sind 5.164 Menschen im Vogtland ohne Arbeit. Die Arbeitslosigkeit geht damit um 5,1 Prozent zurück. Es gibt fast 1.000 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr. Die aktuelle Arbeitskräftenachfrage nimmt weiter zu.

„Der Ausbildungsbeginn, die beginnende Herbstbelebung, demografische Effekte und die entlastende Wirkung von Maßnahmen der Arbeitsmarktpolitik haben im September zum Rückgang der Arbeitslosigkeit beigetragen. Die Arbeitslosigkeit hat im Vogtland einen neuen Tiefstand erreicht. Dadurch sank auch die Arbeitslosenquote auf aktuell 4,5 Prozent. Das sind positive Nachrichten für die Region“, bilanziert die Plauener Agenturchefin Helga Lutz.

„Vom Rückgang der Arbeitslosigkeit konnten ausnahmslos alle Personengruppen profitieren. Die Arbeitslosigkeit liegt weiter deutlich unter dem Vorjahr und die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung konnte im 1. Quartal 2018 weiter zulegen. Mit einem Zuwachs von über 1.300 hält der Beschäftigungsanstieg gegenüber dem Vorjahr an“, so Helga Lutz weiter und ergänzt:



„Die Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt werden nicht kleiner. Wir nutzen die gute Arbeitsmarktsituation und investieren weiter in individuelle Förderungen mit dem Ziel der langfristigen und nachhaltigen beruflichen Integration. Qualifizierung ist dabei ein wichtiges Element und spielt eine große Rolle um den Fachkräftebedarf decken zu können. So befanden sich Ende September fast 500 Personen in einer beruflichen Weiterbildungsmaßnahme.“ (mar)

 

2018-10-03



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler