.

Ampullen-Fund in Plauen gibt Rätsel auf

Polizei ermittelt zu mysteriöse Fund

 


Wer steckt hinter den gefundenen Ampullen am Hauptfriedhof in Plauen? Hat die kleinen Fläschchen mit der Aufschrift Sarin jemand verloren oder bewusst liegenlassen? Diese Fragen versucht nun die Polizei zu klären.

Der mysteriöse Fund sorgte am Dienstag für einen Großeinsatz. Straßen, Gebäude waren gesperrt, die Straßenbahn fuhr eine Zeitlang nicht. Doch schnell stand am Nachmittag zum Glück fest: Das angebliche Giftgas ist harmlos. Es handele sich um ein Nachweismittel für Sarin, sagte Stadtsprecherin Silvia Weck. (mar, tv westsachsen)

 

2018-09-27



Facebook

Partner

RadioSelection - Deutschlands neues Musikradio

  Historikus Vogtland

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Individuelle InStore Audio Lösungen

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler