2018 heißt es in Plauen wieder - www.spitzenstadt.de
Anzeige
.

2018 heißt es in Plauen wieder "Schau auf Design"

Erfolgreiche Designmesse geht in die vierte Auflage

 

2018 heißt es in Plauen wieder Ohren gespitzt, Augen auf, den 21. und 22. April 2018 vorgemerkt. Die SCHAU AUF DESING (SAD) kommt wieder. Das ist die innovative Messe, die zeigt, was die Region kann und das Plauener Online-Magazin Spitzenstadt.de ist Partner der erfolgreichen Messe.

 

Veranstaltungsort ist erneut der Industriebau Plauener Gardine (Leuchtsmühlenweg) in Plauen. Auf einer Fläche von über 3.000 Quadratmetern wird dem Fachpublikum wie auch Endkunden und allen Interessierten Einblick in das kreative und schöpferische Potenzial der regionalen Unternehmen gewährt.

 

Jetzt als Aussteller bewerben

 

„Wir freuen uns sehr, nach der Pause 2017 im kommenden Jahr wieder in die Vollen gehen zu können“, so Uwe Fischer, mit seiner Firma progressio Veranstalter und Hauptorganisator der "Schau auf Design". „Die Vorjahre haben gezeigt, wie gut das Messeformat bei Besuchern und Ausstellern ankommt. Wir konnten uns jedes Jahr über eine Steigerung der Besucherzahlen freuen. Das ist uns natürlich Ansporn für die nächste Ausgabe. Ab sofort nehmen wir Bewerbungen von interessierten Ausstellern entgegen. Partner, die uns als Sponsor unterstützen wollen, können die hohe Aufmerksamkeit und das gute Image nutzen.“  Die Anmeldeformulare für Teilnehmer sind online unter www.schau-auf-design.de. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2018.

 

Das Vogtland sieht sich als Zukunftsfabrik. Ziele der Messe sind, vor allem neuartige Produkte einer breiten Öffentlichkeit zur SCHAU zu stellen und Produkten in der Entwicklung die entscheidenden Impulse zu geben. Die Stärkung der regionalen Wirtschaftsstruktur durch die Bündelung von Kontakten spielt dabei ebenfalls eine entscheidende Rolle.

 

Anzeige | Ihr Unternehmen hier? Jetzt clever Werbung und VideoClips auf Spitzenstadt.de buchen. Mehr dazu erfahren....

 

HINTERGRUND

Die SCHAU AUF DESIGN, die sich als Treffpunkt innovativer Unternehmen aus Plauen, dem Vogtland und angrenzenden Regionen versteht, hat bei ihrer Premiere 2014 im Industriepark der Plamag auf Anhieb Aussteller und Besucher überzeugt, die 2. SCHAU AUF DESIGN fand 2015 am selben Veranstaltungsort statt. Die 3. SCHAU AUF DESIGN zog die Menschen in den Industriebau Plauener Gardine. Die Resonanz auf dieses von der Plauener Stadtverwaltung, dem Deutschen Innovationszentrum für Stickerei e.V. (DIS) und der Handwerkskammer Chemnitz maßgeblich initiierte und von der Plauener Firma progressio mit viel Engagement und Kreativität organisierte Ereignis, fiel durchweg positiv aus.

 

ZIELE DER SCHAU AUF DESIGN

• Stärkung der regionalen Wirtschaftsstruktur • Unterstützung bei der Entwicklung innovativer Produkte durch Social-Networking • Vernetzung der regionalen Unternehmen zum Wissenstransfer • Technik trifft auf Design: Präsentation regionaler Produzenten und Designer • Bindung von Fachkompetenzen an das Vogtland • innovative Messegestaltung für hohe Besucher- und Unternehmerzufriedenheit • Stärkung der Identifikation der Bewohner mit ihrer Region. (mar, pl)

 

2018-01-03



Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

TV Westsachsen im Vogtland  Historikus Vogtland

Vogtland-Anzeiger Plauen

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler