Die Suche nach der Lücke - Tipps für die Parkplatzsuche - www.spitzenstadt.de
Anzeige
Sie sind hier: www.spitzenstadt.de
.

Die Suche nach der Lücke - Tipps für die Parkplatzsuche

ParkplatzsucheIn Plauen sorgen sich täglich zahlreiche Autofahrer um ihre Möglichkeit, einen geeigneten Parkplatz zu finden. Schließlich ist es nur so möglich, Termine einzuhalten und innerhalb der Stadt zügig von A nach B zu kommen. Wir werfen einen Blick auf wichtige Tipps und Ansätze, mit denen die Parkplatzsuche erleichtert werden kann.

 

Die zielgerichtete Suche

Die meisten Autofahrer, die sich durch die Stadt bewegen, verfolgen auf ihrer Suche nach einem geeigneten Parkplatz kein klares Konzept. Vielmehr sind sie darauf bedacht, auf gut Glück eine passende Lücke für sich zu finden. Hinter diesem Ansatz verbirgt sich jedoch ein zentrales Risiko, welches zu oft ausgeblendet wird. Denn das gewählte Viertel der Suche zeichnet sich meist durch viel Verkehr aus, der den eigenen Planungen im Wege steht.

Effizienter ist es aus diesem Grund, direkt einen etwas längeren Fußweg in Betracht zu ziehen und sich früher auf den Weg zu machen. Dann ist es möglich, für die Suche nach dem Parkplatz andere Viertel und Gegenden in Betracht zu ziehen, die weniger vom Problem der Parkplatznot betroffen sind. Vielleicht findet sich ein paar Straßen vom Arbeitsort entfernt bereits ein Wohngebiet an, in dem an der Straße geparkt werden kann. Wer auf diese Weise alternativ handelt, kann Zeit, Sprit und Nerven sparen.

 

Apps für die Suche nutzen

Das Smartphone ist schon lange mehr als nur ein Telefon. In der Folge gibt es einige Apps, die sich auch für die Suche nach einem Parkplatz in Plauen eignen. Wer zum Beispiel kostengünstig das eigene Auto abstellen möchte, kann auf den Dienst der App gratisparken.de zurückgreifen. Dort tragen die Nutzer seit Jahren Parkplätze ein, die in den Städten kostenfrei zur Verfügung stehen. Inzwischen handelt es sich hierbei um eine große vierstellige Zahl. Leider zeigt die App darüber hinaus nicht an, ob der gewählte Parkplatz gerade auch frei ist.

In Zukunft könnte auch das umstrittene schweizerische Angebot parku in Plauen aktiv werden. Dort ist es möglich, Parkplätze im Voraus zu buchen und diese zu reservieren. So ansprechend dieser Dienst für die Nutzer der App ist, die sich die Reservierung leisten können, so störend ist er für vorbeifahrende Autofahrer, die den Parkplatz nun nicht befahren dürfen. Auch aus diesem Grund ist nicht klar, ob dieses Angebot über die deutschen Großstädte hinaus ausgeweitet werden wird.

 

Der Blick auf den Autokauf

Nicht jedes Auto ist gleich gut dazu geeignet, in der Stadt passende Parkplätze zu befahren. In den vergangenen Jahren erweiterten sich die Dimensionen des typischen Neuwagens vielmehr. Dies ist nicht zuletzt auf die große Beliebtheit der teuren SUVs zurückzuführen, die in diesen Tagen die Straßen in Deutschland befahren. Auch ein genauer Blick beim Autokauf kann damit das künftige Parken in der Stadt deutlich leichter von der Hand gehen lassen.

In der Praxis gibt es längst städtische Kleinwagen, die für den Stadtverkehr konzipiert sind. Angebote wie der Smart oder der Citroen C1 bieten seit längerer Zeit die Gelegenheit, in den engen Städten mobiler zu sein. Wer dazu bereit ist, für diesen Vorteil auf etwas mehr Stauraum zu verzichten, der verfügt sehr schnell über eine ansprechende und spannende Alternative. Ein niedriger Kaufpreis ist mit diesen Kleinwagen ebenfalls verbunden, was sie in den kommenden Jahren für Stadtmenschen noch bedeutender machen könnte.

 

2018-10-01



Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

TV Westsachsen im Vogtland  Historikus Vogtland

Vogtland-Anzeiger Plauen

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler