17-Jähriger in Plauen ausgeraubt: Verletzung am Kopf - www.spitzenstadt.de
Anzeige
Sie sind hier: www.spitzenstadt.de
.

17-Jähriger in Plauen ausgeraubt: Verletzung am Kopf

Polizei sucht Zeugen zum Raub auf dem Altmarkt gesucht

Polizei am EinsatzortAm Sonntagmorgen wurde um 03.30 Uhr auf dem Altmarkt ein 17-Jähriger zum Raubopfer. Der unbekannte Täter schlug auf den Jugendlichen ein und entwendete sein Handy im Wert von 300 Euro.

Anzeige

Der Geschädigte wurde am Kopf verletzt und vorsorglich ins Vogtlandklinikum gebracht. Der Täter flüchtete in Richtung Syrastraße. Er wird wie folgt beschrieben:

* Südländischer Typ etwa 175cm groß und hat kurze schwarze Haare. * Er trug eine lange hochgekrempelte Hose und eine Bauchtasche. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat im Bereich des Altmarktes verdächtige Personen wahrgenommen? Hinweise bitte an die Polizei in Plauen unter Telefon 03741 /140. (polizei/seb)

 

2018-01-08



Teilt diese Seite jetzt mit Freunden:

Anzeige

Facebook

Partner

TV Westsachsen im Vogtland  Historikus Vogtland

Vogtland-Anzeiger Plauen

Anzeigen

WbG Plauen

Radio Selection - Der Soundtrack Ihres Unternehmens

  • .
  • .
.
.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler